News Spiele
Pokal

Abgebrochenes Derby in der Türkyie Kupasi: Besiktas boykottiert Neuansetzung des Duells mit Fenerbahce

20:34 MESZ 26.04.18
Roberto Soldado Adriano Correia Fenerbahce Besiktas 04192018
Ohne Zuschauer soll die Restspielzeit des Skandal-Derbys nachgeholt werden. Für Besiktas ist das keine Lösung, der Klub kündigt einen Boykott an.

Das am 19. April in der 57. Minute abgebrochene Derby im türkischen Pokal  (seht hier nochmal die Highlights der Partie) zwischen Fenerbahce und dem Stadtrivalen Besiktas soll eigentlich am 3. Mai nachgeholt werden. Daraus wird allerdings nichts, denn Besiktas kündigte offiziell an, das Spiel zu boykottieren.

Top-20: Die bestbezahlten Fußballer der Welt

Besiktas-Coach Senol Günes war in dem hitzigen Duell von einem Gegenstand am Kopf getroffen worden und musste im Krankenhaus behandelt werden. Aufgrund von folgenden heftigen Krawallen wurde das Spiel in der 57. Minute beim Stand von 0:0 abgebrochen. Die übrigen 33 Minuten sollten nun am 3. Mai nachgeholt werden.

Besiktas erwartete ein Weiterkommen am Grünen Tisch

"Als ein Klub, der den Fair-Play-Gedanken stets verfolgt, hat Besiktas entschieden, nicht an dem für den 3. Mai terminierten Spiel teilzunehmen", teilte der Klub in einem Statement auf seiner Homepage mit, da "Millionen von Zuschauern gesehen haben, dass Besiktas das einzige Opfer war".

Weiter heißt es: "Wir stehen seit 115 Jahren auf dem Platz, wir haben Spiele gewonnen und wir haben Spiele verloren. Aber am Donnerstag den 3. Mai 2018 werden wir nicht auf dem Platz stehen. Wir bedauern die überraschende Entscheidung des türkischen Fußballverbands."

Zum Zeitpunkt des Abbruchs stand es 0:0. Es ginge es in den restlichen Minuten, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgespielt werden sollten, um den Einzug in das Endspiel. Besiktas hatte sich jedoch eine Sanktion vom Verband gegen Fenerbahce und ein Weiterkommen am Grünen Tisch erhofft.

Sollte Besiktas den Boykott durchziehen, erreicht Fener kampflos das Endspieler. Der Gegner heißt dann Akhisar Belediyespor.

Auch interessant:

Pepe kassiert Rot, Günes mit Verband - Die Bilder zum abgebrochenen Pokal-Derby

Wurfattacke bei Fenerbahce gegen Besiktas: "Die Nacht, in der der Fußball starb"