1. FC Nürnberg vs. Gladbach: TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, LIVE-TICKER, Highlights - Alles zur Übertragung der Bundesliga

Kommentare()
Der 1. FC Nürnberg empfängt die Borussia aus Gladbach. Goal zeigt, wie Ihr die Bundesliga live im TV, LIVE-STREAM und LIVE-TICKER verfolgen könnt.

Saisonendspurt. Am 33. Spieltag der Bundesliga empfängt der 1. FC Nürnberg die Borussia aus Mönchengladbach. Anstoß im Max-Morlock-Stadion ist am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr.

Erlebe die Highlights von 1. FC Nürnberg vs. Gladbach bei DAZN - Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Alles oder Nichts. Der 1. FC Nürnberg muss am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Gleichzeitig darf der VfB Stuttgart, der fünf Punkte vor den Franken auf dem Relegationsplatz liegt, nicht gewinnen. Holen die Nürnberger keinen Dreier, muss der Club nach einem Jahr in der ersten Liga wieder den Schritt in die 2. Bundesliga antreten.

Das Restprogramm des FCN: Erst müssen die Franken vor heimischem Publikum gegen Gladbach ran, am letzten Spieltag gastieren die Clubberer dann beim SC Freiburg.

Mit dem Abstiegskampf hat Borussia Mönchengladbach nichts am Hut. Die Fohlen kämpfen vielmehr um die Teilnahme am europäischen Wettbewerb. Auf Platz sechs liegend hat Gladbach gute Chancen, sich für die Europa League zu qualifizieren. Auch ein Champions-League-Rang ist nur zwei Zähler entfernt. Zurücklehnen? Fehlanzeige. Schließlich sitzen der Mannschaft von Trainer Dieter Hecking der VfL Wolfsburg und die TSG 1899 Hoffenheim im Nacken.

Das Restprogramm der Fohlen: Erst gastieren die Gladbacher in Nürnberg, dann kommt am letzten Spieltag Borussia Dortmund in den Borussia-Park nach Mönchengladbach.

1. FC Nürnberg vs. Borussia Mönchengladbach - eine spannende Kiste. Goal verrät Euch in diesem Artikel, wie Ihr die Partie live im TV, im LIVE-STREAM und im LIVE-TICKER verfolgen könnt. Außerdem informieren wir Euch über die Bundesliga-Highlights und alles relevante rund um das Bundesliga-Duell. 


1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Bundesliga-Partie im Detail


Duell

1. FC Nürnberg vs. Borussia Mönchengladbach

Datum

Samstag, 11. Mai 2019 | 15.30 Uhr

Ort

Max-Morlock-Stadion, Nürnberg

Zuschauer

50.000 Plätze


1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute im TV verfolgen - geht das?


Der Saisonendspurt lockt bekanntermaßen zahlreiche Fußballfans vor die Bildschirme. Schließlich geht es sowohl um die letzten Plätze im europäischen Geschäft als auch um den Ligaverbleib. Beides betrifft die Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia M'Gladbach. Doch läuft FCN vs. Gladbach überhaupt im Free-TV?

Wir müssen Euch leider enttäuschen. Das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach wird nicht im Free-TV übertragen. Der Grund ist schnell erklärt: Die Übertragungsrechte der Bundesliga liegen zu großen Teilen bei Sky. Die öffentlich-rechtlichen Sender, ARD und ZDF, sowie RTL und andere deutsche Sportsender wie Sport 1 besitzen keine Rechte an der Bundesliga-Übertragung.

1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute live im TV bei Sky - im Einzelspiel oder der Konferenz

Damit ist Sky Eure einzige Möglichkeit, 1. FC Nürnberg vs. Gladbach live im TV zu verfolgen. Nur Sky zeigt am Samstagnachmittag das Aufeinandertreffen im Max-Morlock-Stadion live und in voller Länge. Dabei bleibt es Euch überlassen, ob Ihr die Partie live im Einzelspiel oder live in der Konferenz zusammen mit allen anderen Samstagsspielen verfolgt.

Bezahlsender Sky startet am Samstagnachmittag bereits ab 14 Uhr mit der ausführlichen Vorberichterstattung zum 33. Spieltag. Moderatorin Britta Hofmann begrüßt Euch zusammen mit den beiden bekannten Sky-Experten Didi Hamann und Christoph Metzelder. Pünktlich zum Anpfiff geht es dann rein in die Stadien. Das Einzelspiel 1. FC Nürnberg vs. Borussia M'Gladbach wird von Michael Born kommentiert. In der Konferenz sitzt Markus Götz für das Duell zwischen dem FCN und den Fohlen am Kommentatorenplatz.

Um 1. FC Nürnberg vs. Gladbach auf Sky sehen zu können, müsst Ihr allerdings im Besitz eines Sky-Abonnements sein. Dieses Abo müsst Ihr zuvor abgeschlossen haben. Informationen zu Preisen, Paketen und Vertragslaufzeiten findet Ihr auf der Sky-Website.

Thorgan Hazard Borussia Monchengladbach 2018-19


1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute im LIVE-STREAM verfolgen


1. FC Nürnberg vs. Gladbach läuft jedoch nicht ausschließlich im TV bei Sky. Der Bezahlsender bietet zusätzlich zwei Möglichkeiten an, die Partie im LIVE-STREAM zu verfolgen. Welche das sind, verraten wir Euch in diesem Abschnitt.

1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute im LIVE-STREAM auf Sky Go

Sky Go zeigt das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Gladbach heute im LIVE-STREAM im Internet. Mit dem LIVE-STREAM des Online-Dienstes des Bezahlsenders verpasst Ihr ebenfalls keine Sekunde der Begegnung im Max-Morlock-Stadion. Die Übertragung ist der im TV von Sky gleich. Das heißt, dass die Moderatoren, Experten und Kommentatoren bei Sky Go die gleichen wie im TV bleiben. Genauso wie für das Einzelspiel zwischen Nürnberg und den Fohlen gibt es auch für die Konferenz einen LIVE-STREAM.

Um Sky Go nutzen und den LIVE-STREAM zu FCN vs. Gladbach sehen zu können, müsst Ihr Sky-Kunde sein. Nur mit einem Abonnement beim Bezahlsender erhaltet Ihr einen kostenlosen Login für den Online-Dienst Sky Go. Habt Ihr sowohl ein Sky-Abo als auch den Login, müsst Ihr Euch lediglich die Sky-Go-App im App-Store Eurer Wahl sicher (Google-Play-Store, Apple-Store etc.). Sky Go könnt Ihr sowohl auf Eurem Laptop/Computer als auch auf Eurem Handy oder Tablet nutzen.

1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute im LIVE-STREAM mit Sky Ticket

Aufgepasst: Sky liefert Euch noch eine weitere Möglichkeit, um 1. FC Nürnberg vs. Gladbach zu verfolgen. Den LIVE-STREAM zur Partie gibt es auch mit Sky Ticket. Sky Ticket ist ein Zusatzangebot des Bezahlsenders, welches Euch ermöglicht, die Dienste von Sky auch ohne lange Vertragslaufzeiten zu nutzen.

Aktuell kostet das Sport-Paket für einen Monat 9,99 Euro. Anschließend bezahlt Ihr monatlich 29,99 Euro und könnt das Angebot monatlich kündigen. Für weitere Informationen zu Sky Ticket schaut Ihr am besten auf der entsprechenden Website des Senders vorbei.


1. FC Nürnberg vs. Gladbach heute im LIVE-TICKER verfolgen


Neben dem TV-Programm von Sky und den LIVE-STREAMS bei Sky Go und Sky Ticket haben wir noch eine weitere Alternative für Euch, um 1. FC Nürnberg vs. Gladbach verfolgen zu können. Mit dem LIVE-TICKER von Goal zu Nürnberg vs. Gladbach verpasst Ihr keine Minute, keine wichtige Szene und erst recht keinen Treffer aus dem Max-Morlock-Stadion.

Wie gewohnt tickern für Euch 90 Minuten lang detailliert das Spielgeschehen auf Euren Bildschirm. Mit dem LIVE-TICKER von Goal bleibt Ihr immer auf der Höhe. Bereits eine halbe Stunde vor dem Anpfiff, der um 15.30 Uhr erfolgen wird, versorgen wir Euch mit den spannendsten Fakten und Statistiken rund um die Partie.

Das Beste? Der LIVE-TICKER von Goal ist natürlich kostenlos.


1. FC Nürnberg vs. Gladbach: So seht Ihr die Bundesliga-Highlights


Ihr habt keine Chance, den 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach im TV oder im LIVE-STREAM zu sehen? Auch der LIVE-TICKER von Goal reicht Euch nicht aus? Dann empfehlen wir Euch die Bundesliga-Highlights. Wo die Highlights zu Nürnberg vs. Gladbach und allen anderen Partien laufen, erklären wir Euch der Reihe nach in diesem Abschnitt.

1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Highlights bei DAZN

Wollt Ihr die Highlights der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach bereits 40 Minuten nach Abpfiff sehen, ist DAZN Eure erste Anlaufstelle. Der Streamingdienst bringt Euch die besten Szenen des Duells in der Zusammenfassung auf Euren Bildschirm. Somit verpasst Ihr keine Großchance und erst recht keinen Treffer zwischen Nürnberg und Gladbach.

Und das beste daran: DAZN könnt Ihr vier Wochen lang kostenlos testen und Euch die Bundesliga-Highlights so oft wie und wann Ihr wollt anschauen. Ihr müsst Euch lediglich einen Probemonat holen und schon könnt Ihr die komplette Programmvielfalt von DAZN genießen.

Erlebe die Highlights von 1. FC Nürnberg vs. Gladbach bei DAZN - Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Denn nicht nur die Highlights der 1. und 2. Bundesliga sind bei DAZN zuhause. Der Streamingdienst ist auch die Heimat des europäischen Spitzenfußballs. Champions League, Europa League, Premier League und und und ... In einem Übersichtsartikel haben wir Euch alle LIVE-STREAMS bei DAZN zusammengestellt.

Wo könnt DAZN schauen? Auf fast allen mobilen Endgeräten. Der Streamingdienst lässt sich ganz einfach auf Eurem Handy, Tablet, Laptop oder Smart-TV nutzen. Ladet Euch einfach die DAZN-App im Portal Eurer Wahl herunter und schon kann's losgehen:

Christian Mathenia Nürnberg

1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Highlights bei Sky

Auch Sky zeigt die Highlights der Partie 1. FC Nürnberg vs. Gladbach in den gängigen Formaten des Pay-TV-Senders. "Alle Spiele, Alle Tore" ist dabei die beste Möglichkeit, die Zusammenfassungen aller Partie des Samstagnachmittags zu sehen. Die Studiorunde bestehend aus Moderatorin Britta Hofmann sowie den Sky-Experten Didi Hamann und Christoph Metzelder begleiten Euch auch zwischen den einzelnen Highlight-Clips mit ihren Analysen. Wann die Sendung im TV zu sehen ist, erfahrt Ihr im TV-Programm von Sky.

Doch auch die Bundesliga-Highlights sind nicht kostenlos. Um "Alle Spiele, Alle Tore" verfolgen zu können, benötigt Ihr ein Sky-Abo.

1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Highlights in der Sportschau (ARD) und im Aktuellen Sportstudio (ZDF)

Falls Ihr die Highlights der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach im Free-TV erleben wollt, müsst Ihr Euch etwas länger gedulden. Die erste Möglichkeit Bundesliga-Highlights im Free-TV zu sehen, ist die ARD-Sportschau. Ab 17.30 Uhr zeigt Das Erste die Zusammenfassungen der 3. Liga. Ab 18 Uhr geht es mit den Bundesliga-Highlights weiter.

Schaut Ihr die Highlight-Clips lieber im ZDF, braucht Ihr noch mehr Geduld. Erst im Aktuellen Sportstudio um 23.30 Uhr sind die Highlights aller Bundesliga-Partie - damit auch die von Nürnberg vs. Gladbach - im TV zu sehen. Wie gewohnt begrüßt Sportstudio-Moderator Jochen Breyer am Samstagabend wieder einen prominenten Gast. Dieses Mal im Studio: Hasan Salihamidzic, Sportdirektor des FC Bayern München.


1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Aufstellungen


1. FC Nürnberg: Mathenia - Ro. Bauer, Margreitter, Mühl, Leibold - Erras - Löwen, Behrens  - Misidjan, Kerk - Ishak.

Borussia Mönchengladbach: Sommer - Beyer, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer - Neuhaus, Zakaria - Traore, T. Hazard - Drmic.


1. FC Nürnberg vs. Gladbach: Die Bilanz


1. FC Nürnberg (wettbewerbsübergreifend 66 Duelle) Borussia M'Gladbach
26 Siege 30
10 Remis 10
30 Niederlagen 26
81 Erzielte Tore 110

Schließen