1. FC Köln vorerst ohne Rudnevs

Kommentare()
Getty Images
Der Ersatz von Top-Torschütze Anthony Modeste hat sich einer Operation unterzogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Bundesligist 1. FC Köln muss bis auf Weiteres auf Stürmer Artjoms Rudnevs (29) verzichten. Der Lette klagt seit einer Weile über Probleme mit den Nasennebenhöhlen und unterzog sich daher am Mittwoch einem operativen Eingriff. Das teilte der Klub mit.

Wie lange Rudnevs der Mannschaft von Trainer Peter Stöger fehlen wird, steht noch nicht fest. Der Sommer-Zugang absolvierte in der laufenden Spielzeit 15 Bundesliga-Einsätze für den Tabellensechsten und erzielte dabei drei Tore.

Nächster Artikel:
Nach Äußerungen gegen Rassismus im englischen Fußball: Nike stellt sich mit Kampagne hinter Raheem Sterling
Nächster Artikel:
Nach Abschied von Cristiano Ronaldo: Real Madrid hat mit Zuschauerschwund zu kämpfen
Nächster Artikel:
BVB: News und Transfer-Gerüchte zu Borissa Dortmund - BVB sichert sich Herbstmeisterschaft, Interesse an ManCity-Juwel
Nächster Artikel:
FC Bayern München - News und Transfergerüchte zum FCB: Kein Abschied von Mats Hummels im Winter
Nächster Artikel:
Mario Balotelli mit vielsagendem Kommentar zu Cristiano Ronaldo: "Wenn ich das gewesen wäre"
Schließen