1. FC Köln vs. Eintracht Frankfurt: TV, LIVE-STREAM, LIVE-TICKER und Co. - die Übertragung der Bundesliga

Kommentare()
1. FC Köln Bundesliga 18122019_imago images_Weiss
imago images / Weiss
Am 33. Spieltag treffen der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt aufeinander. Hier gibt es alle Infos zur Übertragung im TV und LIVE-STREAM.

Der 1. FC Köln empfängt am Samstag Eintracht Frankfurt im Rhein-Energie-Stadion. Gespielt wird ab 15.30 Uhr. Die SGE an sich theoretisch noch auf den Platz für die Europa-League-Qualifikation vorarbeiten. Bis auf den sechsten Platz fehlen den Adlern nur fünf Punkte. Voraussetzung: Wolfsburg spielt Eintracht in die Karten. Am vorangegangenen Spieltag konnten die Frankfurter einen 2:1 Sieg gegen Schalke 04 einsacken.

Die Highlights von Köln vs. Frankfurt nach Abpfiff auf DAZN sehen! Hier gibt's einen Monat kostenlos

Köln auf der anderen Seite ist raus aus dem Abstiegsgeschäft. Trotz einer 1:3-Niederlage gegen Leverkusen werden die Kölner nicht mehr um den Abstieg bangen müssen.

Wie Ihr das Spiel zwischen Köln und Eintracht Frankfurt im TV und LIVE-STREAM sehen könnt, inklusive aller Highlights, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel im Überblick

  • Spiel: 1. FC Köln vs. Eintracht Frankfurt
  • Wettbewerb: Bundesliga, 33. Spieltag
  • Datum: 20. Juni 2020
  • Uhrzeit: 15.30 Uhr
  • Ort: Rhein-Energie-Stadion, Köln

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und LIVE-STREAM: Die Übertragung der Bundesliga

Wie die Bundesliga übertragen wird, ist nicht immer sofort ersichtlich, denn die Rechte teilen sich verschiedene Anbieter. Im Endspurt der Bundesliga ist der Wettbewerb auf seinem Spannungshöhepunkt, umso wichtiger ist es für Euch zu wissen, wo und wie Ihr das Spiel sehen könnt. Alle Infos dazu gibt es hier im Artikel.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel live auf Sky sehen

Dieses Spiel wird leider nicht im Free-TV übertragen. Jeder, der das Spiel sehen möchte, ist auf den Pay-TV-Sender Sky angewiesen. Das Spiel läuft auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 10. Hier könnt Ihr das Spiel live und in voller Länge sehen. Kommentiert wird das Spiel von Jürgen Schmitz.

Die Übertragung beginnt um 15.10 Uhr mit den Vorberichten, bis dann um 15.30 Uhr die Partie live angepfiffen wird.

Um das Programm von Sky empfangen zu können, ist ein Abonnement notwendig. Die Bundesliga gibt es bei Sky ab 24,99 Euro. Mehr Informationen zu den Angeboten findet Ihr auf der Webseite von Sky.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel in der Sky-Konferenz

Besonders an den letzten beiden Spieltagen der Bundesliga ist, dass alle Spiele gleichzeitig stattfinden. Somit könnt Ihr in der Konferenz alle neun Partien im Wechsel sehen. Moderiert wird die Konferenz von Michael Leopold. Mit Dietmar Hamann und Lothar Matthäus stehen ihm zwei kompetente Experten zur Seite.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt live sehen: Das Spiel im LIVE-STREAM verfolgen

Neben dem normalen TV-Programm könnt Ihr das Spiel auch im LIVE-STREAM sehen. Dazu seid Ihr wieder auf Sky angewiesen. Dieses Mal bietet der Pay-TV-Anbieter jedoch mehrere Optionen. Zum einen Sky Go und zum anderen das Sky Ticket. Für wen welche Variante geeignet ist, erfahrt Ihr in den nächsten Abschnitten.

Horst Heldt FC Köln 18062020_Herbert Bucco

Quelle: imago images / Herbert Bucco

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt im LIVE-STREAM sehen: Mit Sky Go live dabei sein

Für alle Fußballfans mit Sky-Abonnement ist Sky Go erste Wahl, um das Spiel im LIVE-STREAM zu sehen. Ihr seht alles, was Ihr normalerweise im TV-Programm seht, nur eben auf Euren internetfähigen Geräten. Somit könnt Ihr das Spiel zwischen Köln und Frankfurt auch von unterwegs sehen. Egal ob Smart-TV, Smartphone, Tablet oder Spielekonsole. Ihr müsst nur die Sky-Go-App auf Eurem Gerät installieren, Euch anmelden und schon könnt Ihr loslegen. Mehr Infos zu Sky Go gibt es hier.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt im LIVE-STREAM sehen: Mit dem Sky Ticket live dabei sein

Mit dem Sky Ticket richtet sich Sky an alle, die sich nicht per Abonnement langfristig binden möchten. Denn mit dieser Variante des LIVE-STREAMS könnt Ihr das Spiel genauso live sehen wie mit Sky Go oder im TV, könnt das Ticket nach einer Laufzeit von einem Monat aber auch wieder kündigen. Somit seid Ihr stets flexibel. Hier findet Ihr noch mehr Infos.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt im TV und LIVE-STREAM: Alle Highlights bei DAZN

Das Spiel verpasst oder einfach das Beste nochmal genießen? Kein Problem mit den Highlights auf DAZN. Bereits 40 Minuten nach Anpfiff könnt Ihr alle wichtigen Szenen, Tore und Highlights des Spiels in einer kompakten Zusammenfassung sehen. Dafür benötigt Ihr zwar ein Abonnement beim Streaminganbieter, aber der erste Monat ist gratis. Mit dem Probemonat könnt Ihr das gesamte Programm 30 Tage lang sehen, ohne etwas dafür zu zahlen. Anschließend könnt Ihr ein Abonnement für 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr abschließen.

Hier geht's zum Probemonat - einmal das komplette DAZN-Programm kostenlos!

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt im TV und LIVE-STREAM: Das Spiel mit dem LIVE-TICKER von Goal verfolgen

Es gibt auch eine kostenlose Möglichkeit, das Spiel heute live zu verfolgen. Mit dem LIVE-TICKER von Goal seid Ihr immer auf dem aktuellen Stand zum Spielgeschehen. Ihr verpasst keine wichtigen Entscheidungen oder Tore der Partie.

Seid Ihr an Statistiken und Analysen interessiert, dann nutzt den LIVE-TICKER, um topinformiert zu sein. Das funktioniert auch perfekt als Feature, parallel zur Übertragung im TV und LIVE-STREAM.

1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt im TV und LIVE-STREAM: Die Aufstellungen der Teams

Aufstellung 1. FC Köln:

Gegen die SGE versucht es Köln mit einer Dreierkette bestehend aus Bornauw, Czichos und Leistner. Die Außenbahnen sollen Ehizibue und Jakobs beackern.

Kainz spielt auf der Zehn hinter Uth und Cordoba, Skhiri und Rexhbecaj sichern die Offensivspieler ab.

Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Leistner, Jakobs - Skhiri, Rexhbecaj - Kainz - Uth, Cordoba 

Aufstellung Eintracht Frankfurt:

Auch die Eintracht wird mit einer Dreierkette agieren. Diese bilden Ndicka, Ilsanker, Hinteregger. Im Tor darf Rönnow an Stelle von Trapp ran.

Auf den Außen spielen Chandler und Kostic, das Mittelfeld-Trio bilden Rode, Torro und Sow. Für Tore sollen Silva und Dost verantwortlich sein.

Rönnow - Ndicka, Ilsanker, Hinteregger - Chandler, Torro, Rode, Kostic - Sow - Silva, Dost

 

Schließen