thumbnail Hallo,

Der italienische Serie A-Klub AS Rom hat sich die kompletten Transferrechte an Mirko Vucinic gesichert. Zuvor lagen noch 50 Prozent der Rechte beim Ligakonkurrenten US Lecce.

(sh) Rom. Mirko Vucinic wechselte im Sommer 2006 zum AS Rom. Dort spielte der Angreifer zunächst für ein halbes Jahr auf Leihbasis in der italienischen Hauptstadt. Im Sommer 2007 wurde Vucinic dann fest verpflichtet.

12 Millionen Euro

50 Prozent der Transferrechte gehörten allerdings noch immer US Lecce. Nun wurden diese für rund 12 Millionen Euro an den AS Rom verkauft. Der 24-jährige montenegrinische Nationalspieler und seine Transferrechte gehören somit ab der kommenden Spielzeit komplett der Roma.

Dazugehörig