thumbnail Hallo,

Wird Marcelinho bald im legendären Maracana-Stadion (mit Platz für etwa 96.000 Zuschauer) Fußball spielen? Der brasilianische Topklub Flamengo Rio de Janeiro soll Wolfsburg ein Angebot vorgelegt haben.

(cv) Wolfsburg. Laut „Bild am Sonntag" soll Flamengo Wolfsburg eine Million Euro Ablöse für den Spielmacher geboten haben. Sein Vertrag in Wolfsburg würde nach dieser Saison auslaufen aber automatisch verlängert werden, wenn der Brasilianer in dieser Spielzeit mindestens 25 Pflichtspiele macht.

„Diese Klausel ist eine gute Motivation für mich.“, so Marcelinho. Aber will er überhaupt noch in der Bundesliga spielen?

Misimovic-Wechsel als Knackpunkt

Felix Magath wollte Marcelinho noch zusätzlich motivieren und verpflichtete den Nürnberger Zvjezdan Misimovic. Er sollte durch gesunden Konkurrenzkampf Marcelinho zu Höchstleistungen antreiben. „Misimovic hat sich sehr verbessert.“, lobte Magath den Bosnier immer wieder. Ob das nicht ein Schuss in den Ofen war?

Eure Meinung: Wird er die Koffer packen oder bei Wolfsburg bleiben? War die Verpflichtung von Misimovic ein Fehler?

Dazugehörig