ALDERWEIRELD FÜHRT MANUNITED-WUNSCHLISTE AN

Tottenhams Defensivspezialist Toby Alderweireld steht ganz oben auf der Liste von Jose Mourinho und Manchester United. Nach einer titellosen Saison will The Special One seinen Kader umbauen und neben Alderweireld auch Jorginho (SSC Neapel), Fred (Schachtjor Donezk) und Jean Micheal Seri (OGC Nizza) von einem Wechsel zu den Red Devils überzeugen.

Quelle:Mirror

BAYERN IM RENNEN UM RODRIGO VORNE

Bayern München liegt im Transferpoker um Valencias Angreifer Rodrigo Moreno vorne. Dem 27-Jährigen gelangen in der abgelaufenen Spielzeit 19 Pflichtspieltreffer für Valencia, weshalb neben den Bayern auch andere Top-Klubs hinter ihm her sind. Für den WM-Fahrer müssten die Bayern mindestens 60 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Quelle:Marca

MANUNITED WILL WILLIAN

Premier-League-Klub Manchester United zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Chelseas Offensivspieler Willian. Trainer Jose Mourinho arbeitete bereits bei seinem Engagement an der Stamford Bridge mit Willian zusammen. Zudem soll auch der Brasilianer einem Transfer nach Manchester offen gegenüberstehen.

Quelle:Sky Sports

GUARDIOLA WILL HAZARD FÜR ÜBER 100 MILLIONEN EURO

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola hat Chelseas Eden Hazard als primäres Transferziel ausgegeben. Der Katalane will seine Offensivabteilung weiter verstärken und Hazard dabei mit einem Angebot in Höhe von über 100 Millionen Euro zu den Skyblues holen.

Quelle:Daily Star

LIVERPOOL HINTER TARKOWSI UND LASCELLES HER

Der FC Liverpool will seine Defensive verstärken und hat dabei James Tarkowski vom FC Burnley und Jamal Lascelles von Newcastle United ins Auge gefasst. Beide Innenverteidiger überzeugten mit ihren Leistungen in der abgelaufenen Premier-League-Saison. Jürgen Klopp hätte gerne mindestens eine weitere Option in der Verteidigung.

Quelle:The Independent

CAZORLA VOR RÜCKKEHR ZU VILLARREAL

Arsenals Mittelfeldspieler Santi Cazorla steht kurz vor einer Rückkehr zum FC Villarreal. Der Spanier lief zuletzt im Oktober 2016 für die Gunners auf und hat noch kein Angebot zur Vertragsverlängerung vorliegen. Von 2007 bis 2011 spielte der 33-Jährige bereits für Villarreal.

Quelle:ESPN

MARSCH EIN KANDIDAT BEI LEIPZIG

Jesse Marsch, Trainer von MLS-Klub New York Red Bulls ist ein Anwärter auf den freien Trainerposten bei RB Leipzig. In der MLS führte er seinen Klub zuletzt dreimal in Folge in die Playoffs, nun könnte er Ralph Hasenhüttl bei den Roten Bullen beerben.

Quelle:Bild

VRSALJKO BEI MANUNITED IM GESPRÄCH

Manchester United denkt darüber nach, Sime Vrsaljko von Atletico Madrid zu verpflichten. Rund 35 Millionen Euro sind die Red Devils bereit, für den Innenverteidiger zu zahlen.

Quelle:Mirror

JUVENTUS ERNEUT MIT BELLERIN-INTERESSE

Juventus Turin will sich wiederum um Arsenals Rechtsverteidiger Hector Bellerin bemühen. Bereits in den Jahren zuvor hatte die Alte Dame Bellerin auf dem Zettel. Falls Juventus nicht bereit ist, 50 Millionen Euro auf den Tisch zu legen, ist Arsenal auch für andere Angebote offen.

Quelle:Daily Express

ATLETICO GIBT VARDY ALS TRANSFERZIEL AUS

Atletico Madrids Trainer Diego Simeone hat Leicester-Angreifer Jamie Vardy auf die Wunschliste gesetzt. Demnach soll Vardy einen möglichen Abgang von Antoine Griezmann kompensieren. Leicester will das verhindern und verhandelt derzeit mit dem Engländer über einen neuen Vertrag.

Quelle:Mirror