Goal - Home

thumbnail Hallo,
BPL : Nani - Ryan Giggs, Manchester United - West Ham United (Getty Images)
(fab) Manchester. Drei Mal gewann Manchester United bereits die Champions League. Nach dem enttäuschenden Viertelfinal-Aus im Vorjahr gegen den FC Bayern München wollen es die „Red Devils“ in diesem Jahr besser machen. Experte James Daly von Goal.com UK liefert die Fakten zu Manchester United.

STÄRKEN & SCHWÄCHEN

Seit viele Jahrzehnten ist ManUnited eine Trumpfkarte der Engländer, wenn es darum geht, auf europäischer Ebene Titel einzuheimsen. Stets standen Spieler von Weltklasseformat in den Reihen des 18-fachen Meisters. Dem erfahrenen Trainer Sir Alex Ferguson gelingt es immer wieder vermeintliche Durchschnittskräfte zu internationalen Spitzekräften zu formen (als Beispiel sei Eigengewächs Darren Fletcher genannt). Im heimischen „Old Trafford“ ist United nahezu unbezwingbar. Der Druck auf die Mannschaft ist in diesem Jahr enorm und ob alle Akteure damit umgehen können, muss sich erst noch zeigen.

STARS & SCHLÜSSELSPIELER

Mit 34 Saisontoren in allen Wettbewerben war Stürmer Wayne Rooney der Star der vergangenen Spielzeit. Seine Knöchelverletzung aus dem Frühjahr war eine erhebliche Schwächung für den 24-jährigen und für seine Mannschaft, die sich ohne den englischen Nationalspieler schwer tut. Ryan Giggs und Paul Scholes sind trotz fortgeschrittenem Alter in Topverfassung. Besonders gespannt ist Manchesters Anhang auf Nani: Der Flügelflitzer bringt alle Anlagen mit, seinen Landsmann Cristiano Ronaldo (wurde im United-Dress Weltfußballer) zu beerben. Doch von Zeit zu Zeit wird der Portugiese von Inkonstanz und Lampenfieber in wichtigen Situationen heimgesucht.

TRAINER & TAKTIK

Sir Alex Ferguson ist gleichermaßen der erfolgreichste, aber auch der eigenwilligste Trainer der Premier League. Seit mehr als 20 Jahren steht er auf der Kommandobrücke und wirkt in einer Zeit, in der Trainer laufend gefeuert werden, wie Relikt aus längst vergangenen Tagen.
Ferguson setzt seit jeher auf eine Dominanz im Mittelfeld, um von dort aus das Flügelspiel über Antonio Valencia, Nani oder Giggs zu forcieren. In wichtigen Spielen entscheidet sich der Manager daher oft für eine 4-5-1-Formation. Dass Spieler wie Giggs oder Scholes noch immer Kandidaten für die Stammformation sind, haben sie auch Ferguson zu verdanken. Er gilt als Trainer, der seine Spieler behütet und ihnen oft eine Vaterfigur ist.



ERFOLGE

Wo soll man anfangen? Drei Erfolge im Landesmeisterwettbewerb, 18 Meistertitel, elf FA Cups, dazu ein Mal der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger: United ist nach dem FC Liverpool der erfolgreichste Klub von der Insel.

STADION

Nahezu jeder Fan kennt das „Old Trafford“. Poetisch als „Theater der Träume“ beschrieben, bietet es 76.000 Zuschauern Platz. Es ist eines der größten Stadien Englands und für die Hausherren im Laufe der Jahre zu einer echten Festung geworden.

HELD DER FANS

Ryan Giggs und Paul Scholes sind Ikonen bei United. Sie stammen aus der eigenen Jugend und sind mit ihrem bescheidenen Wesen echte Fanlieblinge. Ganz im Gegensatz zur Glazer-Familie, die den Klub Mitte dieses Jahrzehnts kaufte und ihm einen Haufen Schulden einbrachte. Der Protest der Fans wird immer mehr sichtbar, denn bei Heimspielen mischen sich zunehmend die Farben gelb und grün (die Gründungsfarben des Vereins) in das vornehmlich getragene rot.

GOAL.COM-PROGNOSE

Sollte Wayne Rooney fit bleiben und sich auf den Sport konzentrieren können, gibt es keinen Grund, Manchester United nicht als ernsthaften Titelkandidaten zu sehen. Die Mannschaft ist vollgestopft mit Erfahrung auf internationaler Ebene. In der Gruppe C mit Valencia, den Rangers und Bursaspor ist United klarer Anwärter auf den ersten Platz. Realistisch ist am Ende der Einzug ins Halbfinale.


Match-Zentrale
  • Letzte Spiele
  • Nächste Spiele
PreL Everton - ManUnited 20.04.14 17:10 CEST
PreL ManUnited - Norwich 26.04.14 18:30 CEST
PreL ManUnited - Sunderland 03.05.14 16:00 CEST
PreL ManUnited - Hull City 06.05.14 20:45 CEST
PreL Southampton - ManUnited 11.05.14 16:00 CEST
  
Meistdiskutiert
Top-Torjäger
Spieler Tore Elfmeter
Robin van Persie Robin van Persie
Angriff
ManUnited
17 3
Wayne Rooney Wayne Rooney
Angriff
ManUnited
17 2
Danny Welbeck Danny Welbeck
Angriff
ManUnited
10 0
Javier Hernández Javier Hernández
Angriff
ManUnited
9 1
Antonio Valencia Antonio Valencia
Mittelfeld
ManUnited
4 0