Ligue 1: Monaco und Lyon patzen abermals - Draxler trifft bei souveränem PSG-Sieg
Während PSG den fünften Sieg im fünften Spiel feiert, lassen die vermeintlichen Konkurrenten abermals Federn. Lille ist daher nun Paris-Jäger.

Titelverteidiger Paris Saint-Germain zieht in der der Ligue 1 allmählich einsame Kreise an der Spitze. Die Hauptstädter schlugen Saint-Etienne am Freitagabend inklusive Tor von Julian Draxler mit 4:0, am Samstag patzte dann zunächst Olympique Lyon (2:2 in Caen) und dann auch erneut die AS Monaco (1:1 in Toulouse).

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Tabellenzweiter und damit PSG-Jäger Nummer eins ist daher aktuell der OSC Lille, der nach dem 3:2 in Amiens nun zehn Punkte auf dem Konto hat.

FC Toulouse - AS Monaco 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Tielemans (56.), 1:1 Leya Iseka (79.)

Paris Saint-Germain - AS Saint-Etienne 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Draxler (22.), 2:0 Cavani (51., Elfmeter), 3:0 Di Maria (76.), 4:0 Diaby (84.)

OGC Nizza - Stade Rennes 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Sarr (58., Eigentor), 1:1 Saint-Maximin (77.), 2:1 Lees-Melou (89.)

Bes. Vorkomn.:  Bourigeaud verschießt Elfmeter (20., Stade Rennes)

SM Caen - Olympique Lyon 2:2 (0:1)

Tore: 0:1 Fekir (45.), 1:1 Beauvue (53., Elfmeter), 2:1 Oniangue (73.), 2:2 Mendy (88.)

Rot: Djiku (Caen, 55.), Sankoh (Caen, 90.+5)

SC Amiens - OSC Lille 2:3 (0:1)

Tore: 0:1 Pepe (45.+2, Elfmeter), 0:2 Pepe (56., Elfmeter), 0:3 Pepe (76.), 1:3 Kurzawa (79.), 2:3 Ghoddos (90.+3)

Dijon - SCO Angers 1:3 (1:3)

Tore: 1:0 Said (13.), 1:1 Bahoken (20.), 1:2 Tait (29.), 1:3 Santamaria (38.)

HSC Montpellier - Racing Straßburg 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Le Tallec (50.), 1:1 Mothiba (90.+3)

FC Nantes - Stade Reims 0:0

Girondins Bordeaux - Olympique Nimes 3:3 (1:2)

Tore: 1:0 Briand (26.), 1:1 Guillaume (31.), 1:2 Bobichon (45.), 2:2 Briand (56.), 3:2 Kalu (57.), 3:3 Bozok (77.)

Olympique Marseille - EA Guingamp 4:0 (0:0)

Tore: 1:0 Thauvin (57.), 2:0 Payet (73.), 3:0 Thauvin (80.), 4:0 Mitroglou (83.).

Kommentare ()