Premier-League-Auftakt: Manchester City lässt Arsenal keine Chance, Liverpool fertigt West Ham ab, Chelsea souverän gegen Huddersfield
Der amtierende Meister Manchester City hat Arsenal keine Chance gelassen, auch Liverpool startet furios in die neue Saison und schlägt West Ham klar.

Dem FC Liverpool ist der Start in die neue Premier-League-Saison sehr gut gelungen. Am Sonntagnachmittag ließen die Reds West Ham United keine Chance, am Ende gewann das Team von Trainer Jürgen Klopp klar mit 4:0 (2:0).

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Mit dem gleichen Ergebnis hatte der FC Chelsea am Samstag bei Huddersfield Town gewonnen, während Tottenham (2:1 in Newcastle) etwas mehr Mühe hatte. Manchester United hatte indes am Freitagabend die neue Spielzeit mit einem knappen Heimerfolg über Leicester City eröffnet. Der Kracher zum Abschluss des ersten Spieltags ging an ein abgezocktes Manchester City, das dem FC Arsenal beim Debüt von Unai Emery keine Chance ließ.

FC Arsenal - Manchester City 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Sterling (14.), 0:2 B. Silva (64.)

FC Liverpool - West Ham United 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 Salah (19.), 2:0, 3:0 Mane (45.+2, 53.), 4:0 Sturridge (88.)

Huddersfield Town - FC Chelsea 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Kante (34.), 0:2 Jorginho (45., Elfmeter), 0:3 Pedro (80.)

FC Southampton - FC Burnley 0:0

FC Fulham - Crystal Palace 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Schlupp (41.), 0:2 Zaha (79.)

FC Watford - Brighton & Hove Albion 2:0 (1:0)

Tore: 1:0, 2:0 Pereyra (35., 54.)

AFC Bournemouth - Cardiff City 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Fraser (24.), 2:0 Wilson (90.+1)

Wolverhampton Wanderers - FC Everton 2:2 (1:1)

Tore: 0:1 Richarlison (17.), 1:1 Ruben Neves (44.), 1:2 Richarlison (67.), 2:2 Jimenez (80.)

Rot: Jagielka (41., Everton)

Newcastle United - Tottenham Hotspur 1:2 (1:2)

Tore: 0:1 Vertonghen (8.), 1:1 Joselu (11.), 1:2 Alli (18.)

Manchester United - Leicester City 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Pogba (3., Elfmeter), 2:0 Shaw (83.), 2:1 Vardy (90.+2)

Kommentare ()