Serie A: Inter verliert zum Start bei Sassuolo, Last-Minute-Traumtor von Dzeko rettet die Roma, Juventus mit Zittersieg bei CR7-Debüt
Inter unterläuft ein klassischer Fehlstart, die Roma kann sich auf Edin Dzeko verlassen. Juve siegte beim Ronaldo-Debüt indes sehr dramatisch.

Inter Mailand muss zum Auftakt der Serie-A-Saison 2018/19 eine bittere Niederlage verkraften. Die Nerazzurri verloren am 1. Spieltag überraschend mit 0:1 bei US Sassuolo, das goldene Tor markierte Domenico Berardi per Elfmeter. Zuvor hatte Edin Dzeko am frühen Sonntagabend der Roma mit einem Volley-Traumtor drei Punkte bei Torino gesichert.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Am Samstag hatte Juventus die neue Spielzeit eröffnet, beim Debüt von Cristiano Ronaldo gab es einen dramatischen Triumph bei Chievo Verona. CR7 traf zwar nicht, in der Schlussviertelstunde drehte der italienische Meister aber noch einen 1:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg. Napoli holte zum Start derweil einen wichtigen Dreier bei Lazio Rom.

Atalanta Bergamo - Frosinone 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Gomez (14.), 2:0 Hateboer (48.), 3:0 Pasalic (61.), 4:0 Gomez (90.+2)

US Sassuolo - Inter Mailand 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Berardi (27., Elfmeter)

FC Turin - AS Rom 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Dzeko (89.)

Chievo Verona - Juventus Turin 2:3 (1:1)

Tore: 0:1 Khedira (3.), 1:1 Stepinski (38.), 2:1 Giaccherini (56., Elfmeter), 2:2 Bani (Eigentor, 75.), 2:3 Bernardeschi (90.+3)

Lazio Rom - SSC Neapel 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Immobile (25.), 1:1 Milik (45.) 1:2 Insigne (59.)

FC Parma - Udinese Calcio 2:2 (1:0)

Tore: 1:0 Inglese (43.), 2:0 Barilla (59.), 2:1 De Paul (65., Elfmeter), 2:2 Fofana (69.)

Empoli - Cagliari Calcio 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Krunic (14.), 2:0 Caputo (52.)

FC Bologna - SPAL Ferrara 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Kurtic (71.)

Gelb-Rote Karte : Nagy (Bologna, 90.)

AC Mailand - FC Genua (abgesagt)

Sampdoria Genua - AC Florenz (abgesagt)

Kommentare ()