thumbnail Hallo,

Der Offensivspieler kann sich zwischen den beiden Auswahlen entscheiden. Der Trainer der „Super Eagles“ hat angekündigt, dass er Überzeugungsarbeit leisten will.

Leverkusen. Der Nationaltrainer Nigerias, Stephen Keshi, hat in einem Interview angekündigt, dass er Bayer Leverkusens Sidney Sam von einem Einsatz im Nationalteam des afrikanischen Landes überzeugen will. Sam, der für die deutschen U-Teams bislang aufgelaufen ist, könnte sich auch für das Land seines Vaters entscheiden.

„Er entwickelt sich gut“

„Wir müssen uns umschauen, um nigerianische Spieler, die in anderen Ligen spielen, ins Nationalteam zu bekommen“, sagte Keshi gegenüber Complete Sports. „Bei Bayer Leverkusen in Deutschland gibt es einen Spieler, der heißt Sidney Sam. Er entwickelt sich gut und ich sollte nach Deutschland fliegen und mit ihm reden, um ihm zu erklären, warum er für Nigeria spielen sollte“, fügte der Coach hinzu.

Der zweite Anlauf

„Er ist im Mittelfeld gut und in der Offensive sehr effektiv“, nannte Keshi den Grund, warum er sich für den Leverkusener interessiert. Bereits unter Keshis Vorgänger Samson Siasia stand Sam auf der Wunschliste der Afrikaner. Es kam zu einem Treffer mit dem Bayer-Spieler, der allerdings zu diesem Zeitpunkt noch keine endgültige Entscheidung treffen wollte.

In 18 Ligaspielen in dieser Saison gelangen Sam für Leverkusen vier Tore und zwei Vorlagen.

Eure Meinung: Wie sollte sich Sidney Sam entscheiden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig