thumbnail Hallo,

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Zico ist als Nationaltrainer des Irak zurückgetreten. Sein angegebener Grund: Vertragsbruch.

Bagdad. Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Zico ist als Nationaltrainer des Irak zurückgetreten. Als Grund für seine Entscheidung nannte Zico Vertragsbruch durch den irakischen Verband.

Zico beschuldigt irakischen Verband

Seinen Rücktritt gab Zico am Mittwochmorgen auf seiner offiziellen Homepage bekannt. Zuvor hatte der ehemalige Mittelfeldspieler nach eigenen Angaben die FIFA und den irakischen Fußballverband IFA über seine Entscheidung informiert.

Details zu den Umständen seines Rücktritts will Zico erst später verbreiten, dem IFA warf er jedoch in seiner Rücktrittserklärung Vertragsbruch vor. Bereits in der Vergangenheit hatte der Brasilianer mehrfach ausstehende Gehaltszahlungen angemahnt.

Seit 2011 Nationaltrainer

Zico war seit August 2011 Trainer der irakischen Nationalmannschaft. In der Asien-Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien liegt der Irak punktgleich mit Australien und Oman auf dem zweiten Platz hinter Japan.

EURE MEINUNG: Die richtige Entscheidung?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig