thumbnail Hallo,

Vor der Verleihung des Ballon d'Or wurde auch Didier Drogba nach einer Prognose gefragt. Beantworten wollte er die Frage nicht, dafür hatte er lobende Worte für Ronaldo und Messi.

Shanghai. Didier Drogba hat Cristiano Ronaldo und Lionel Messi als „Monster des Fußballs“ bezeichnet. Der 34-jährige Stürmer von Shanghai Shenhua wollte mit Hinblick auf die Ballon-d'Or-Wahl weniger über seine Stimme sagen, als generell seine Bewunderung ausdrücken.

„Jeder weiß, dass es bei der Wahl nur um die beiden geht. Messi und Ronaldo sind einfach Monster“, erzählte er FranceFootball.fr.

Eine Revolution der Statistiken

„Sie haben die Statistiken revolutioniert“, so Drogba weiter. Vor ihnen sei es ein großes Ziel für Stürmer gewesen, 30 Saisontore in einer großen Liga zu schießen. „Jetzt schießen sie über 40 Tore und das schon seit mehreren Jahren. Sie sind phänomenal“, bewundert Drogba. Er könne allerdings nicht verraten, für wen von beiden er abstimmen würde, sonst „werde er umgebracht:“

SMS mit Mourinho

Der Nationalspieler der Elfenbeinküste erklärte außerdem, dass er immer noch in Kontakt mit Jose Mourinho sei. „Ich kriege immer noch Nachrichten von ihm und Roman Abramovich“, sagte Drogba. Das Problem sei, dass Mourinho die Zeitverschiebung nicht verstünde und immer mitten in der Nacht schreibe.


EURE MEINUNG: Was glaubt ihr, für wen Didier Drogba beim Ballon d'Or stimmen wird?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig