thumbnail Hallo,

Nächster Patient im Barca-Lazarett: Alves fällt mit einem Faserriss in der rechten Wade für mindestens zwei Spiele aus.

Barcelona. Der FC Barcelona muss in den kommenden zehn Tagen auf seinen brasilianischen Abwehrspieler Dani Alves verzichten. Der 30-Jährige zog sich am Mittwoch beim 2:1 der Selecao gegen Chile einen Faserriss in der rechten Wade zu. Dies bestätigten die Katalanen am Donnerstag auf ihrer Homepage.

Alves reiht sich damit in die lange Liste von Verletzten ein. In Lionel Messi, Victor Valdes, Gerard Pique, Jordi Alba und Cesc Fabregas fallen bereits fünf Stammspieler langfristig aus, zudem ist der Einsatz von Mittelfeldstratege Xavi fraglich.

Alves fehlt gegen Granada und Ajax

Alves wird den Katalanen damit im Heimspiel gegen den FC Granada fehlen. Mit einem Sieg in der Liga könnte der FC Barcelona seine Tabellenführung auf Atletico und Real Madrid ausbauen. Das Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam wird Alves wohl auch verpassen.

In elf Ligaspielen hat der brasilianische Rechtsverteidiger bereits zwei Tore erzielt. Im Gegensatz zu Messi und Valdes wird der 30-Jährige wohl noch in diesem Jahr wieder für die Katalanen auf dem Platz stehen können.

EURE MEINUNG: Bleibt Barca trotz der vielen Ausfälle Tabellenführer?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig