thumbnail Hallo,

Der FC Sao Paulo ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Richten soll es nun ein Globetrotter, der dem Verein schon einmal Titel brachte.

Sao Paulo. Vier Tage nach der Trennung von Trainer Ney Franco ist der FC Sao Paulo auf der Suche nach einem Nachfolger fündig geworden: Künftig wird Paulo Autuori die die Brasilianer betreuen.

Autuori kennt Sao Paulo

Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, wird Autuori, der zuletzt Vasco da Gama trainierte, neuer Coach beim Traditionsverein.

Schon von April bis Ende Dezember 2005 hatte der 56-Jährige den FC Sao Paulo trainiert und dabei die Klub-WM und die Copa Libertadores gewonnen. In Europa war er von 1996 bis 1997 bei Benfica tätig. Zwischenzeitlich war Autuori zudem Nationaltrainer von Peru (2003 bis 2005) und Katar (2012 bis Januar 2013).

Franco musste nach Derby-Pleite gehen

Seit vergangenen Sonntag gehen Sao Paulo und Franco getrennte Weg. Auslöser der Trennung war die 1:2-Pleite São Paulos im Derby gegen Corinthians letzte Woche Mittwoch.

Dazugehörig