thumbnail Hallo,

Prominenter Trainer, prominente Fürsprecher: Der frühere Weltstar Ronaldo wünscht sich Pep Guardiola als neuen Trainer der Selecao.

Sao Paulo. Am Freitag wurde Brasiliens Nationaltrainer Mano Menezes vom nationalen Fußballverband wegen Erfolglosigkeit entlassen. Der frühere Weltklasse-Angreifer Ronaldo hat sich nun für Josep Guardiola als Nachfolger ausgesprochen.

Gegenüber der brasilianischen Zeitung Globo äußerte sich Ronaldo in Bezug auf die Trennung von Menezes: „Man muss immer das Gesamtbild im Blick haben. Ich hätte diese Entscheidung nicht getroffen, aber Brasilien muss zurück in die Spur finden.“

„Wir haben großartige Trainer in Brasilien, aber wir brauchen jemanden, der Ruhe in Richtung der Mannschaft ausstrahlt“, erklärte der zweifache Weltmeister.

 „Guardiola ist der beste Trainer der Welt im Moment. Er hat sehr gute Arbeit in Barcelona geleistet und wäre eine großartige Wahl für Brasilien. Wir müssten nur abwarten, ob die Fans ihn mögen“, so Ronaldo weiter.

EURE MEINUNG: Der richtige Job für Pep?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig