thumbnail Hallo,

Zu einer kuriosen Szene kam es bei einem Drittligaspiel in Brasilien zwischen Santa Cruz und Fortaleza, als ein Spieler dem anderen sein eigenes Blut ins Gesicht schmierte.

Sao Paulo. Heftige Szene in Brasiliens dritter Liga: Ein Spieler bekam den Ellbogen eines andern ab und reagierte harsch: Er beschmierte seinen Gegenspielr mit dem Blut, das aus dem Cut aus seinem Auge tropfte - mit Konsequenzen.

Das brasilianische Sportgericht hat den Drittligaspieler Chicao für zwei Spiele gesperrt, weil dieser sein eigenes Blut seinem Gegenspieler ins Gesicht geschmiert hat. Chicao vom Drittligisten Santa Cruz hatte sich nach einem Ellbogenschlag einen Cut über dem Auge zugezogen.

Nachdem Chicao die Verletzung bemerkte, rieb er seine blutverschmierte Hand Esley durchs Gesicht. Nach dem Vorfall kam es zudem zur Rudelbildung beider Teams, danach wurden Chicao und Esley des Feldes verwiesen.

Letzterer wurde für seinen Ellbogenschlag für fünf Spiele gesperrt.

EURE MEINUNG: Welche kuriosen Szenen fallen euch in Bezug auf Fußball ein?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig