thumbnail Hallo,

Das einstige Sturmidol der Brasilianer ist weiterhin davon überzeugt, dass sein Landsmann außerhalb Brasiliens spielen müsse, um seine Fähigkeiten voll auszuschöpfen.

Sao Paulo. Brasiliens Legende Ronaldo hat zum wiederholten Male betont, dass Youngster Neymar vom FC Santos nach Europa wechseln müsse, um sein volles Potenzial zu entfalten.

Vertrag bei Santos bis 2014

Obwohl Neymar auf der Wunschliste mehrerer europäischer Top-Klubs (in vorderster Front Real Madrid und der FC Barcelona) steht, hat sich das 20-jährige Talent dazu entschieden, seinen bis 2014 laufenden Vertrag beim FC Santos zu erfüllen.

Mittlerweile äußerte Ronaldo, der den Großteil seiner aktiven Karriere außerhalb Brasiliens verbracht hatte, bei mehr als einer Gelegenheit, dass Neymar sein Glück in Europa suchen müsse, um der beste Spieler der Welt zu werden. „Meine Meinung über ihn ist immer noch dieselbe“, so Ronaldo gegenüber ESPN Brasil. „Brasiliens jetziger Status ist nicht ideal, um einen Spieler solchen Kalibers zu halten.“

„Habe an den Spieler und seine Ambition gedacht“

„Als ich meine Meinung geäußert habe, habe ich an den Spieler und seine Ambition, die Welt zu erobern, gedacht“, so Ronaldo weiter. „Es ist sehr toll für Brasilien, dass er hier bleibt, seine Qualität hebt ihn vom Rest ab, und wir können das jedes Wochenende sehen.“

Eure Meinung: Sollte Neymar in Brasilien bleiben oder zu einem Top-Klub nach Europa wechseln?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig