thumbnail Hallo,

Ein niederländischer Verteidiger hat nach 16 Jahren das erste Tor seiner Karriere erzielt. An dieses Spiel wird er sich wohl noch länger erinnern, auch wenn sein Team verlor.

Sydney. 16 Jahre und fast 400 Spiele musste Pascal Bosschaart auf das erste Liga-Tor seiner Karriere warten. Sein Team, der FC Sydney, verlor trotz seines Debüt-Treffers gegen Melbourne Victory mit 2:3.

Erster Treffer in der Karriere

357 Spiele absolvierte Bosschaart für FC Utrecht, Feyenoord Rotterdam, ADO Den Haag und seinen aktuellen Verein, den FC Sydney. Sein erster Treffer gelang dem Verteidiger am Samstag, in seiner sechzehnten Profi-Saison. Sein Tor brachte seinem Team die zwischenzeitliche 2:0-Führung.

Für Bosschaart ein besonderer Moment in seiner langen Karriere. „Natürlich ist das schön, dass ich jetzt meinen ersten Treffer erzielt habe. Das gab mir ein super Gefühl. Doch dann war es ärgerlich, dass wir dieses Spiel noch verloren haben“, sagte der Verteidiger gegenüber Sport-Promotion.

Sydney verliert trotz 2:0-Führung

Als der 32-Jährige das 2:0 erzielte, schien der Tag für ihn perfekt zu laufen. Doch Melbourne konnte das Spiel noch drehen und gewann mit 3:2. „Es ist unglaublich, dass wir diesen Vorsprung noch aus den Händen gegeben haben“, sagte Bosschaart.

EURE MEINUNG: Wird Bosschaart jetzt zum Goalgetter?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig