thumbnail Hallo,

Die argentinische Fußball-Legende arbeitet angeblich ehrenhalber für einen Fünftligisten. Sein neuer Klub ist Deportivo Riestra.

Buenos Aires. Diego Maradona hat anscheinend eine neue Aufgabe gefunden. Gut ein Jahr nach seinem Aus bei Al-Wasl aus Dubai soll die argentinische Fußball-Legende als Mental-Coach in seiner Heimat Argentinien für den Fünftligisten Deportivo Riestra arbeiten.

Einem Bericht der Zeitung La Nacion zu Folge wird Maradona für den Verein aus Buenos Aires allerdings nur als eine Art Teilzeit-Trainer im mentalen Bereich im Einsatz sein.

Für Maradona, der Argentinien 1986 durch überragende Leistungen zum WM-Titel geführt hat, wäre es bereits die fünfte Station als Trainer.

Wenig Erfolg als Trainer

1994 versuchte er sich kurzzeitig beim Viertligisten Deportivo Textil Mandiyu, ein Jahr später beim Erstligisten Racing Club. Von 2008 bis 2010 war der mittlerweile 52-Jährige Argentiniens Nationalcoach, von 2011 bis Juli 2012 schließlich bei Al-Wasl in Dubai.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr dazu?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig