thumbnail Hallo,

Der Argentinier Riquelme ist froh, dass sein Vertrag aufgelöst wurde und was die Legende über seine mangelnde Motivation sagt, interessiert ihn nicht.

Buenos Aires. Juan Román Riquelme hat erklärt, wie glücklich er über die Vertragsauflösung bei den Boca Juniors ist. Das Gerede von Diego Maradona, der die Motivation des 34-Jährigen in Frage gestellt hatte, erscheint ihm bedeutungslos. Seit der Niederlage im Copa Libertadores gegen die Corinthians São Paulo hat der Mittelfeldspieler nicht mehr für seinen Verein gespielt und stattdessen bekannt gegeben, dass er der Wunsch hegt den Verein zu verlassen.

Auf Wunsch suspendiert

Der Präsident des Vereins, Daniel Angelici, bestätigte am Freitag, dass es Riquelme nun erlaubt sei, bei jeder Mannschaft außerhalb Argentiniens zu spielen. Der Vetrag wurde aufgelöst und der Spieler ist von nun an offiziell unbezahlt und suspendiert.

„Glücklich mit der Entscheidung“

Es war offensichtlich der Wunsch des Spielers, seine Zeit in Buenos Aires zu beenden. „Ich habe den Verein verlassen und ich bin glücklich mit meiner Entscheidung. Mein letztes Spiel war ein Copa Libertadores-Finale“, sagte der ehemaliger Spielmacher des FC Barcelona auf einer Pressekonferenz.

Maradona interessiert nicht

Der Kommentar von Maradona geht am 34-Jährigen vorbei. Mangelnde Motivation war nie ein Problem: „Es ist mir egal was auch immer dieser Typ sagt.“

Den Nachwuchs im Blick

Riquelme ist sich seiner Verantwortung bei den Boca Juniors durchaus bewusst. Sein Handeln sieht der Spielmacher durchaus im Sinne des Vereins: „Von nun an bin ich nur noch ein Boca-Fan und ich wünsche ihnen alles Gute. Jetzt ist es an der Zeit für Leandro Paredes um zu glänzen. Er ist 18 Jahre alt und ein großartiger Spieler. Ich möchte ihm nicht durch meinen Verbleib den Weg versperren.“

EURE MEINUNG: Riquelme steht zu seiner Entscheidung. Glaubt ihr, dass er seine Karriere nun beendet?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer setzt sich an der Tabellenspitze fest?

Dazugehörig