Freitag, 29. Juli 2016

Caption

Neymar sorgt im Vorfeld von Olympia wieder für Aufsehen. Mit einem Marktwert von starken 100 Mio. Euro übertrifft der Barca-Star den Wert von 14 teilnehmenden Fußballnationen.

Caption

Obwohl Neymar in Brasilien zuletzt in die Kritik geraten war, setzt Micale weiter auf seinen Barca- Star. Der Selecao-Chef ernannte Neymar nun zum Kapitän des Olympia-Kaders.

Caption

Er galt als der Wunschkandidat von Sponsor Hasan Ismaik. Nun ist der Wechsel des Angreifers in trockenen Tüchern. Die Chance bei den Münchenern will Ribamar "unbedingt nutzen".

Caption

Der ehemalige Nationalspieler will wieder kicken. Ein Comeback in China scheint unmittelbar bevor zu stehen. Einen neuen Arbeitgeber gibt es jedoch noch nicht.

Caption

Der Weltverband will sein Image aufpolieren. Samoura ist vom Wandel überzeugt. Auch die WM in Katar sieht die Generalsekretärin der FIFA als Chance.

Caption

Während sich die Münchner in Chicago auf die Saison vorbereiten, steht nicht nur Fußball auf dem Plan. So konnte Philipp Lahm zeigen, was er im US-Sport drauf hat.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Caption

Nach der Finalpleite bei der Copa America hatte Lionel Messi seinen Rücktritt aus der Nationalelf erklärt. Der Verband will ihn nun zurück.

Caption

Seine Fußballkarriere an den Nagel hängen und professioneller FIFA-Spieler werden. Klingt abwegig. Doch genau diesen Weg schlägt nun der Puskas-Award-Gewinners ein.

Caption

Die DFL legt bei ihrer App und dem E-Gaming nach. Webseiten für China und eine Ausweitung auf ein mehrsprachiges Angebot sind ebenfalls geplant.

Caption

Als Belohnung für das Beantworten der Fragen erhaltet Ihr die Chance, mit etwas Glück ein Trikot Eurer Wahl abzustauben.

Caption

Nach 27 Jahren können die Kolumbianer den wichtigsten Klub-Titel Südamerikas wieder nach Medellin holen. Für den Überraschungsfinalisten aus Ecuador reicht es am Ende nicht ganz.

Caption

Die Nominierung für Olympia gestaltet sich für die verantwortlichen Trainer als sehr schwierig. Der deutsche Coach fordert nun die FIFA auf etwas zu unternehmen.

Mittwoch, 27. Juli 2016

Caption

Der ehemalige Stürmer von Juventus Turin wurde von seinem Ex-Coach kontaktiert, der ihn zu den Blues holen wollte. Doch der Argentinier entschied sich dagegen.

Caption

Die Copa ließ Neymar sausen. Stattdessen sah man den 24-jährigen Angreifer beim Feiern. Auf Kritik an seinem Privatleben reagiert der Barca-Star gereizt.

Caption

Kaum ein Land hat so viele Weltklasse-Stürmer hervorgebracht wie Brasilien. Überragt wird alles von Pele, doch auch seine Nachfolger müssen ihre Torquoten nicht verstecken.

Caption

Goal hat in Paris Stürmer-Legende Bebeto getroffen. Im Interview spricht er über Neymar, die Olympischen Spiele und verrät seinen Lieblingsspieler beim FC Bayern.

Caption

Die einjährige Sperre der FIFA will der ehemalige DFB-Präsident nicht akzeptieren und setzt sich zur Wehr. Hoffnungen sind dabei berechtigt.

Caption

Nach einem durchwachsenen halben Jahr beim FC Chelsea hat der Ex-Milan-Star einen neuen Verein gefunden und wechselt in die spanische Primera Division.

Dienstag, 26. Juli 2016

Caption

Jetzt ist es offiziell! Gonzalo Higuain packt seine Koffer in Neapel und wechselt zum Meister nach Turin. Wir haben die besten Momente des argentinischen Nationalspielers.

Caption

Der Wechsel stand schon länger fest, doch jetzt hat der französische Meister die Verpflichtung des argentinischen Talents bestätigt. Doch er steht erstmal nicht zur Verfügung.