Mittwoch, 23. Juli 2014

Caption

Der südamerikanische Supercup geht in die zweiten 90 Minuten. Die Gastgeber des Rückspiels gehen mit einem leichten Vorteil ins Rennen.

Caption

Der FIFA-Präsident betonte am Rande eines Treffens mit dem Präsidenten des palästinensischen Fußball-Verbands sein Bedauern über den blutigen Konflikt im Gazastreifen.

Dienstag, 22. Juli 2014

Caption

Bluttests sind der effektivste Weg, Dopingsünder ausfindig zu machen. Jedoch ist in vielen Staaten, inklusive Spanien und den Niederlanden, nicht ein einziger durchgeführt worden.

Montag, 21. Juli 2014

Caption

Es gibt erste Anzeichen, dass die WM-Vergabe für die Endrundenturniere 2018 und 2022 manipuliert wurden. Der Bericht kommt allerdings erst in zwei Monaten.

Sonntag, 20. Juli 2014

Caption

Zwischen den Fronten: Südamerikaner in Diensten des ukrainischen Meisters haben nach einem Test in Zentraleuropa die Rückkehr in die Krisenregion verweigert.

Caption

Die Aufklärung des möglichen FIFA-Korruptionsskandals dauert an. Demnach könnten die Ermittler um Jurist Michael Garcia sogar bis 2015 brauchen, um den Fall komplett aufzudecken.

Caption

Wer hätte das gedacht? Vor ein paar Jahren noch geschasst, soll Dunga nun angeblich der neue Hoffnungsträger an der Seitenlinie der Selecao sein.

Samstag, 19. Juli 2014

Caption

Beim WM-Gastgeber sucht man einen Scolari-Nachfolger und Neu-Aufbauer: Nächste Woche Dienstag soll der neue Nationaltrainer vorgestellt werden.

Freitag, 18. Juli 2014

Caption

Die Anordnung zur Suspendierung wurde vom Weltverband nach neun Tagen aufgehoben. Das ursprüngliche Präsidium des NFF wurde wieder eingesetzt.

Donnerstag, 17. Juli 2014

Mittwoch, 16. Juli 2014

Caption

Bevor die Nationalmannschaft den Titel feierte, nahm Lionel Messi die Auszeichnung als bester Spieler des Turniers entgegen. Für WM-Held Kramer schwer nachzuvollziehen.

Dienstag, 15. Juli 2014

Caption

Der FIFA-Präsident verteidigte die Entscheidung, Suarez zu sperren, empfindet die Strafe gegen den Uruguayer aber als "sehr hart".

Caption

Rekord-Weltmeister Brasilien wird seinen sportlichen Neuanfang ohne Luiz Felipe Scolari starten. Der 65-Jährige muss seine Koffer packen.

Montag, 14. Juli 2014

Caption

Die Verleihung des "Goldenen Balls" sorgte stellenweise für Unverständnis. Selbst Diego Maradona hält die Auszeichnung für ungerechtfertigt.

Caption

Die DFB-Elf feiert sich und den WM-Titel: In einem packenden Endspiel erreicht der schwarz-rot-goldene Reifeprozess seinen Gipfel. Er ist der Lohn für den Paradigmenwechsel.

Sonntag, 13. Juli 2014

Caption

Nach einer weltweiten Abstimmung über Twitter war das Wahrzeichen der Final-Metropole am Vorabend des Showdowns in Schwarz-Rot-Gold erleuchtet.

Caption

Der Basketball-Star glaubt an ein Finale auf Augenhöhe und erhofft sich vor Ort ein "großartiges Spiel". Deutschland habe dabei das stärkere Kollektiv.

Caption

Nach dem Halbfinale verloren die Brasilianer nun auch das Spiel um Platz drei. Weil die Mannschaft dabei erneut schwach agierte, ist die heimische Presse schockiert.

Caption

Der ukrainische Staatschef reist nicht nach Brasilien, verhindert somit auch ein Treffen auf neutralem Boden mit einem anderen Präsidenten.

Caption

Zehn Gegentore in zwei Spielen. Brasilien verabschiedet sich desaströs nach Neymars Ausfall von der Heim-WM. Die Zukunft des Trainers bleibt offen.