Dienstag, 31. März 2015

Caption

Ohne ihren Superstar musste die portugiesische Nationalelf eine empfindliche Testspielniederlage einstecken. Eine ehemalige Kolonie behielt die Oberhand.

Caption

Schwedens Nationalelf kann sich weiter auf ihren Torjäger verlassen: Zlatan Ibrahimovic brachte die Skandinaniver gegen den Iran früh auf die Siegerstraße.

Caption

Die Schweiz lud zum Testkick Klinsis USA, verschlief den ersten Durchgang jedoch. Erst in Halbzeit zwei wachten die Gastgeber auf, kamen aber trotz Überzahl nicht über ein Remis...

Caption

Nachdem tunesische Vertreter nach dem Viertelfinal-Aus beim jüngsten Afrika-Cup über Betrug geklagt hatten, war über einen Ausschluss diskutiert worden. Dieser bleibt nun aber aus.

Caption

Die Barcelona-Legende steht kurz vor dem Wechsel zu Al Sadd nach Katar, doch sein ehemaliger Nationalelfkollege warnt vor der mauen Atmosphäre.

Caption

Nur acht Jahre nach dem Turnier in Russland will ein weiterer Staat, der aus der ehemaligen Sowjetunion hervorgegangen ist, das größte Fußball-Spektakel der Welt ausrichten.

Caption

Gareth Bale ist laut einer Studie der schnellste Fußballer der Welt und Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund schafft es nicht unter die Top 10.

Caption

Der Stürmer sitzt bei seinem Verein Manchester United meist nur auf der Bank. Im Nationaltrikot läuft es dafür umso besser.

Caption

Werder Bremen hat immer mal wieder in Südamerika gewildert. In den letzten 15 Jahren sind skurille Transfers entstanden. Goal wirft einen Blick drauf.

Montag, 30. März 2015

Caption

Der Nationalmannschaft des WM-Gastgebers 2022 gelingt der zweite Achtungserfolg binnen weniger Tage. Nach Algerien schlug Katar auch Slowenien.

Caption

Der Abwehrspieler zeigte sich beeindruckt vom Siegtreffer des Hoffenheimer Stürmers im Spiel gegen Chile und hofft, dass dieser weiterhin nominiert wird.

Caption

Der Kölner, der gegen Uganda noch in der Startelf stand, konnte aufgrund von Einreiseproblemen nicht am Länderspiel Nigerias in Südafrika teilnehmen.

Caption

Im Golfstaat macht man sich Hoffnungen, Xavi von seinem bisherigen Arbeitgeber loszueisen. Der katarischen Mannschaft soll er mit seinem Können zu schönem Fußball verhelfen.

Caption

Brasiliens Starstürmer wurde im Test gegen Chile häufig Opfer härterer Fouls und beschwert sich. Chiles Medel beklagt dagegen Schauspielerei.