thumbnail Hallo,

FC Liverpool tröstet MH370-Angehörige mit Reds-Trikot

Tolle Geste von der Anfield Road: Die 17-jährige Tochter des Chefstewards des verschollenen Fluges MH370 erhielt ein signiertes Reds-Trikot - und war tief berührt.

Kuala Lumpur. Ein signiertes Trikot von Englands früherem Rekordmeister FC Liverpool hat bei der Tochter eines Crewmitgliedes des verschollenen Fluges MH370 tiefe Gefühle der Rührung ausgelöst.

"Ich fühle mich so gesegnet. Es ist tasächlich schön und wahr zugleich: You'll never walk alone (Du wirst niemals alleine sein)", twitterte die 17-Jährige Malayin Maira Elizabeth Nari zu einem Foto-Posting des Geschenks dreier Reds-Anhänger in Erinnerung an ihren zur Liverpooler Fangemeinde gehörenden Vater: "Dad, das ist für Dich. Ich wette, Du bist gerade der glücklichste Mensch auf Erden!"

"Dad, Liverpool gewinnt gerade"

Nari ist in sozialen Netwerken durch ihren schier unerschütterlichen Glauben an eine Rettung ihres Vaters, der als Chefsteward auf dem seit über einem Monat verschwundenen Flug eingeteilt war, zu internationaler Popularität gekommen.

"Dad, Liverpool gewinnt gerade, komm nach Hause, dann kannst Du es selbst sehen. Du verpasst doch nie ein Spiel von Liverpool", schrieb die Teenagerin zuletzt während eines Matches des ehemaligen Champions-League-Siegers. Liverpools Vereinsführung zeigte sich daraufhin "berührt" von den Mitteilungen der jungen Asiatin.

Dazugehörig