thumbnail Hallo,

In einem Benefizspiel in Porto Alegre werden Zinedine Zidane und Ronaldo auf weitere Weltstars treffen, um dort Gelder zum Kampf gegen die Armut zu erspielen.

Sao Paulo. Die ehemaligen Weltfußballer und Weltmeister Zinedine Zidane und Ronaldo werden bei einem Wohltätigkeitsspiel der Vereinten Nationen in Brasilien auflaufen.

Das „Spiel gegen die Armut“ wird am 19. Dezember in Porto Alegre ausgetragen.

Aktuelle und frühere Weltstars sind bei Benefizspiel dabei

Neben Zidane und Ronaldo werden noch die Brasilianer Neymar, Deco, Bebeto, Romario, der Italiener Christian Vieri und der Franzose Christian Karembeu mitspielen. An der Seitenlinie werden Mano Menezes und Luiz Felipe Scolari die Teams betreuen, das Match leiten wird der mehrmalige Weltschiedsrichter Pierluigi Collina.

Das „Spiel gegen die Armut“ findet bereits zum 10. Mal statt. Im vergangenen Jahr spielten Zidane und Ronaldo mit anderen in Hamburg gegen eine Auswahl von HSV-Allstars und erspielten 250.000 Euro.

EURE MEINUNG: Hilft so ein Wohltätigkeitsspiel im Kampf gegen die Armut?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig