Weltweit

Mittwoch, 19. November 2014

Caption

Die Ivorer haben eine ordentliche Quali hinter sich. Der Reise nach Äquatorial-Guinea im nächsten Jahr steht nur noch ein Punkt im Weg.

Caption

Für die Super Eagles lief es in der Qualifikation nicht so gut. Doch im letzten Spiel hat man beinahe noch alles in der eigenen Hand.

Dienstag, 18. November 2014

Caption

Der Gegenwind für die FIFA hört nicht auf. Auch aus England gibt es jetzt entschiedene Kritik, Verbandspräsident Greg Dyke wandte sich direkt an den Weltverband.

Caption

Sie sind große Hoffnungsträger und haben überragende Ansätze: Goal präsentiert die 50 talentiertesten Spieler, die ab dem 1. Januar 1996 geboren wurden.

Caption

Dass die Stars der beiden Teams schon oft aufeinander getroffen sind ist kein Geheimnis. Doch im Nationaltrikot ist es noch einmal etwas Besonderes.

Montag, 17. November 2014

Caption

Der DFB hat klargestellt, dass es sich bei der Versammlung der UEFA um ein lange geplante Treffen handelt und nicht um eine Krisensitzung wegen der FIFA-Krise.

Caption

Der entmachtete Anführer der Selecao fühlt sich ungerecht behandelt. Vor allem die fehlende Kommunikation von Seiten des Trainers stößt ihm übel auf.

Sonntag, 16. November 2014

Caption

Es wird immer spektakulärer: Im Zuge der Korruptionsermittlungen rund um die Vergabe der WM-Turniere 2018 und 2022 enthüllen Informatinnen nun Drohungen aus Katar.

Caption

Mit einem Augenzwinkern blickt unser Karikaturist Omar Momani Tag für Tag mit seiner einzigartige Sicht auf die Geschehnisse rund um den Fußball.

Samstag, 15. November 2014

Caption

Dem ehemaligen Weltklassefußballer wurden unter der Woche Nierensteine entfernt. Am Samstag konnte er das Krankenhaus wieder verlassen.

Caption

Auch wenn Manuel Neuer wichtig sei, hätte die DFB-Elf auch mit Roman Weidenfeller oder Ron-Robert Zieler den Titel in Brasilien geholt. Das sagt zumindest Andreas Köpke.

Caption

Die Vergabe der kommenden Weltmeisterschaften ist laut Bericht ohne Korruption von Statten gegangen. Doch Chefermittler Garcia legt nun Einspruch ein.

Caption

Das Hickhack um den Untersuchungsbericht zu möglicher Korruption innerhalb der FIFA hätte mit seiner vollständigen Offenlegung verhindert werden können, sagt Jerome Champagne.

Freitag, 14. November 2014

Caption

Deutsche Trainer und Spieler vertreten ihr Land weltweit, auch abseits der großen Ligen. China-Experte Eckhard Krautzun könnte der Deutsche Fußball-Botschafter 2015 werden.

Caption

Der Abschlussbericht des Weltverbandes zu den Korruptionsvorwürfen sei unvollständig und entspreche nicht den ethischen Grundsätzen, moniert Rauball.