Montag, 25. Mai 2015

Caption

Die Kritik am FIFA-Präsidenten kennt kein Ende - nun meldet sich die Hand Gottes zu Wort und nimmt gewohnt kein Blatt vor den Mund.

Caption

Der UEFA-Präsident schaltet sich in die Präsidentschaftswahlen beim Weltverband ein und nennt einen Favoriten. Kritik gab es ebenfalls reichlich

Caption

Schock in Argentinien! Ein Zweitligaspieler von Atletico Parana brach während eines Ligaspiels zusammen. Für den 27-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Samstag, 23. Mai 2015

Caption

Eine der schlimmsten Epidemien der jüngeren Geschichte ist überwunden und in Libera darf endlich auch wieder internationaler Fußball bestaunt werden.

Freitag, 22. Mai 2015

Caption

Der Barcelona-Star ist sich sicher, dass der neue Trainer der Richtige ist, um die Selecao wieder in die internationale Elite zu führen.

Caption

35 Jahre und noch kein bisschen müde - der ehemalige Weltfußballer hat es nur ungern, wenn er vorzeitig ausgewechselt wird und reagiert entsprechend.

Donnerstag, 21. Mai 2015

Caption

Als Profi als "Enfant Terrible" bekannt, machte Cantona im letzten Jahr auch als Sportdirektor negative Schlagzeilen. Nun verklagt er seinen damaligen Verein.

Caption

Nach Michael van Praag hat auch Figo von seiner Kandidatur für den Posten des FIFA-Präsidenten Abstand genommen. Nur Prinz Ali bin Al Hussein ist neben Blatter noch übrig.

Caption

GoalSCOUT blickt jede Woche auf die Stars der Zukunft. Diesmal an der Reihe: Luca Zidane, der zweitälteste Sohn von Zinedine Zidane.

Caption

Beim FC Barcelona geht nach der laufenden Saison eine Ära zu Ende. Nun steht fest: Xavi Hernandez wechselt aus Katalonien nach Katar.

Caption

Der Niederländer bestätigte anhaltende Gerüchte, wonach er seine Kandidatur zum FIFA-Präsidenten zurückziehen werde. Damit soll ein Mitbewerber gestärkt werden.

Caption

Paolo Maldini wagt sich in neue Gefilde. Der Ex-Milan-Star soll maßgeblichen Anteil am Aufbau des FC Miami haben, der allerdings nicht in der MLS spielen wird. Beckham ist außen...

Caption

Michael van Praag hat sich nicht eindeutig zu seiner Kandidatur für das Amt des FIFA-Präsidenten geäußert. Womöglich zieht der Niederländer sich zurück.

Caption

An Blatters Wiederwahl zweifelt der DFB-Boss nicht - am Wahlkampf schon. Das Verhältnis zur FIFA-Spitze sei dennoch intakt. Über die FCB-Dominanz macht er sich keine Sorgen.

Caption

Kaum ein Tag ohne Negativschlagzeilen rund um die WM 2022 in Katar. Erneut sind die Arbeitsbedingungen der Gastarbeiter in dem Wüstenstaat scharf kritisiert worden.

Mittwoch, 20. Mai 2015