thumbnail Hallo,

Der Neuzugang und Weltmeister wird im ersten Pflichtspiel der Königlichen gleich von Beginn an spielen. Das verriet sein Trainer in der PK.

Madrid. Weltmeister Toni Kroos wird bei seinem Debüt für Real Madrid im europäischen Supercup gleich in der Startelf stehen. Das bestätigte Trainer Carlo Ancelotti vor dem spanischen Duell mit dem FC Sevilla am Dienstag in der walisischen Hauptstadt Cardiff. Auch der kolumbianische WM-Torschützenkönig James Rodriguez wird dort von Beginn an auf dem Platz stehen.

"Ja, sie werden beide zur Startelf gehören", sagte Ancelotti am Montag. Der Ex-Bayer Kroos hatte erst vor einer Woche das Training beim Champions-League-Sieger aufgenommen. Im Cardiff City Stadium darf sich auch Offensiv-Star Gareth Bale auf einen Startelf-Einsatz in seiner Geburtsstadt freuen, Weltfußballer Cristiano Ronaldo soll trotz jüngster Knieprobleme ebenfalls spielen.

CR7 ist fit

"Cristiano geht es gut, er hat keine Probleme", sagte Ancelotti: "Er hat mit den anderen bei maximaler Belastung trainiert und ist in einer guten körperlichen Verfassung. Er ist bereit für dieses Spiel."

Jüngste Spekulationen um einen baldigen Wechsel von Nationalspieler Sami Khedira wollte der Italiener derweil nicht anheizen. "Khedira ist ein Spieler von Real Madrid, denn er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015", sagte der 55-Jährige: "Er arbeitet, um Real dabei zu helfen, Titel zu gewinnen."

Dazugehörig