thumbnail Hallo,

Das US-Team marschiert in Richtung Titel. Im Halbfinale wartet nun die Überraschungmannschaft aus Honduras auf Jürgen Klinsmanns Männer.

Baltimore. Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist mit der US-Nationalmannschaft ins Halbfinale des Gold Cups eingezogen. Die Gastgeber setzten sich in Baltimore/Maryland gegen El Salvador mit 5:1 (2:1) durch und bauten mit dem neunten Sieg in Serie zudem den Teamrekord aus.

In der Vorschlussrunde der Meisterschaft von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibikstaaten treffen die USA am Mittwoch (Ortszeit) in Arlington/Texas auf Honduras, das 1:0 (0:0) gegen Costa Rica gewann.

"Man sieht, dass das Team immer besser zusammenfindet. Es waren auch noch mehr Tore möglich", sagte Klinsmann, der mit Blick auf das Halbfinale anfügte: "Jetzt wird es schwerer."

Landon Donovan machte "den Unterschied"

Den Sieg für Klinsmanns Auswahl leiteten Clarence Goodson (21.) und Joe Corona (29.) ein. Rodolfo Zelaya (39.) erzielte noch in der ersten Halbzeit den Anschlusstreffer, doch Eddie Johnson (61.) stellte den alten Abstand wieder her. Der ehemalige Bundesligaprofi Landon Donovan (78.), der insgesamt drei Tore vorbereitete, sorgte für das 4:1, Mikkel Diskerud (84.) setzte den Schlusspunkt.

"Landon hat wieder einmal bewiesen, wie wertvoll er ist. Er ist ein Spieler, der den Unterschied ausmacht", sagte Klinsmann.

Ebenfalls am Mittwoch spielt Titelverteidiger und Rekordsieger Mexiko im anderen Halbfinale gegen Panama um seine vierte Endspielteilnahme in Folge. Das Finale findet am Sonntag in Chicago statt.

EURE MEINUNG: Holt sich Jürgen Klinsmann den Gold Cup?

Dazugehörig