thumbnail Hallo,

Die Tricolor Carioca schwächelte zu Anfang der Saison. Laut dem Mittelfeldspieler hat sein Team nun jedoch das Gegenteil bewiesen.

Rio de Janeiro. Bei der Stadtmeisterschaft von Rio de Janeiro gibt es zwei Pokalwettbewerbe: die Taca Guanabara und die Taca Rio. Fluminense gewann ersteren Pokal durch einen 3:1-Sieg über Vasco da Gama. Fred machte einen Doppelpack, während Deco das andere Tor erzielte.

Neves überglücklich

Der ehemalige Hamburger und derzeitige Mittelfeldstratege von Fluminense Thiago Neves war überglücklich nach dem Erfolg: „Direkt von Beginn an haben wir versucht, den Pokal zu gewinnen, doch jeder hat uns kritisiert“, erzählte er Lancenet.

„Wir hatten immer etwas zu beweisen, aber das heute war eine wunderschöne Demonstration der Qualität unseres Teams und wir verdienen es, Champion genannt zu werden. Wir haben heute viele Menschen zum Verstummen gebracht“, so Neves.

Nächste Aufgabe gegen Boca Juniors

Fluminense-Boss Abel Braga war ebenfalls zufrieden nach dem Abpfiff: „Ich bin glücklich. Die beste Teamleistung kam im wichtigsten Spiel der Saison. Wir haben eine Menge überwunden und wir gewannen mit einer Vorstellung von Flair und gut spielenden Angreifern“, sagte Braga. Im nächsten Monat reist Fluminense nach Buenos Aires und trifft dort auf die Boca Juniors, um die nächste Aufgabe in Angriff zu nehmen: die Copa Libertadores!

Eure Meinung: Was kann Fluminense in der Copa Libertadores erreichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Fluminenses Thiago Neves: „Unser Erfolg hat die Leute aufhorchen lassen!“

Die Tricolor Carioca schwächelte zu Anfang der Saison. Laut dem Mittelfeldspieler haben sie nun jedoch das Gegenteil bewiesen.

Rio de Janeiro. Bei der Stadtmeisterschaft von Rio de Janeiro gibt es zwei Pokalwettbewerbe: die Taca Guanabara und die Taca Rio. Fluminense gewann ersteren Pokal durch einen 3:1-Sieg über Vasco da Gama. Fred machte einen Doppelpack, während Deco das andere Tor erzielte.

Neves überglücklich

Der ehemalige Hamburger und derzeitige Mittelfeldstratege von Fluminense Thiago Neves war überglücklich nach dem Erfolg: „Direkt von Beginn an haben wir versucht, den Pokal zu gewinnen, doch jeder hat uns kritisiert“, erzählte er Lancenet.

„Wir hatten immer etwas zu beweisen, aber das heute war eine wunderschöne Demonstration der Qualität unseres Teams und wir verdienen es, Champion genannt zu werden. Wir haben heute viele Menschen zum Verstummen gebracht“, so Neves.

Nächste Aufgabe gegen Boca Juniors

Fluminense-Boss Abel Braga war ebenfalls zufrieden nach dem Abpfiff: „Ich bin glücklich. Die beste Teamleistung kam im wichtigsten Spiel der Saison. Wir haben eine Menge überwunden und wir gewannen mit einer Vorstellung von Flair und gut spielenden Angreifern“, sagte Braga. Im nächsten Monat reist Fluminense nach Buenos Aires und trifft dort auf die Boca Juniors, um die nächste Aufgabe in Angriff zu nehmen: die Copa Libertadores!

Eure Meinung: Was kann Fluminense in der Copa Libertadores erreichen?

Umfrage des Tages

Wer erzielte das Tor der Woche?

Dazugehörig