thumbnail Hallo,

Nun also ist der Abschied von Fernando Torres beschlossene Sache. Der Spanier verlässt den FC Chelsea in Richtung Italien und wechselt zum AC Mailand.

London. Der FC Chelsea und der AC Mailand haben sich im Poker um Fernando Torres geeinigt. Der Wechsel des Spaniers zum Serie A-Klub hatte sich bereits abgezeichnet und ist nun perfekt. In Mailand soll Torres den nach Liverpool gewechselten Mario Balotelli ersetzen.

Der Premier-League-Klub aus London hat den Deal bereits bestätigt. Demnach wechselt Torres für zwei Jahre auf Leihbasis nach Mailand. Nach dem 63 Millionen Euro teuren Transfer von Liverpool zum FC Chelsea konnte Torres den hohen Erwartungen bei den Blues nie gerecht werden.

Am Ende geht es nun nur noch darum, dass sich Torres mit Milan einigt und den Medizincheck am Samstag besteht.

Chelsea wird nun wohl die Suche nach einem neuen Angreifer beginnen, denn Coach Jose Mourinho verkündete bereits, dass er gerne drei Stürmer in seinem Kader hätte.

Dazugehörig