thumbnail Hallo,

Nachdem der Kameruner nach seinem Intermezzo beim FC Chelsea bislang ohne Klub da stand, geht er künftig für die Toffies auf Torejagd.

Liverpool. Der FC Everton hat sich die Dienste von Samuel Eto'o gesichert. Der Stürmer wechselt ablösefrei nach Liverpool und unterschreibt beim Europa-League-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag. Damit bleibt der dreimalige Champions-League-Gewinner der Premier League erhalten. Bereits in der vergangenen Saison war Eto'o für den FC Chelsea aktiv.

Neben Romelu Lukaku, Steven Naismith und Arouna Kone freut sich Roberto Martinez über eine weitere Option im Angriff. "Ich habe ihn getroffen und wir hatten ein sehr gutes Gespräch über den Fußball im Allgemeinen. Ich bin beeindruckt über den Hunger, den er immer noch hat", erklärte Evertons Coach gegenüber evertontv.

 

 

Dennoch dämpfte er die Erwartungen an den 33-Jährigen. "Wir müssen ein wenig Geduld wegen seines Fitnesszustands haben und sicherstellen, dass er wieder zu seiner besten Verfassung findet."

Eto'o selbst zeigte sich nach der Unterzeichnung seines Vertrags zufrieden: "Ich bin sehr glücklich hier zu sein. Ich freue mich sehr, das blaue Trikot des FC Everton zu tragen." Darüber hinaus sei er von der Art und Weise, wie Everton unter Martinez Fußball spielt, sehr beeindruckt.

Für Chelsea kam Eto'o in der abgelaufenen Saison 21 Mal in der Premier League zum Einsatz. Dabei erzielte er neun Treffer.

Dazugehörig