thumbnail Hallo,

Gladbachs Sinan Kurt: "Ich habe meine Entscheidung pro Bayern getroffen"

Gladbachs Toptalent forciert seinen Wechsel zum Rekordmeister aus München mit aller Macht. Die Entscheidung für die Bayern steht für den Mittelfeldspieler unumstößlich fest.

Mönchengladbach. Während der FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach noch in zähen Verhandlungen um ihn stehen, hat Borussias Nachwuchstalent Sinan Kurt schon längst mit dem Kapitel Gladbach abgeschlossen. Das stellte der 18-jährige Deutsch-Türke in der Bild klar.

"Ich habe meine Entscheidung pro Bayern getroffen, daran wird sich auch nichts mehr ändern. Dabei bleibe ich", formuliert er unmissverständlich seinen Wechselwunsch. Unfaires Verhalten seinerseits kann er im bereits Wochen andauernden Transfer-Hickhack nicht erkennen: "Ich habe Manager Max Eberl immer ehrlich gesagt, was ich vorhabe. Deshalb habe ich mir nichts vorzuwerfen."

Kurt: "Will mich in München durchsetzen"

An eine Einigung noch vor dem Transfer-Stichtag am 31. August glaubt Kurt felsenfest. "Ich bin überzeugt, dass es vorher noch klappt", gibt er zu Protokoll, räumt aber ein: "Das sind für mich jetzt natürlich verschenkte Wochen."

Beim Rekordmeister will der gebürtige Mönchengladbacher gleich zu Beginn Nägel mit Köpfen machen. "Ich will mich dort durchsetzen. Wenn ich nicht daran glauben würde, würde ich das auch nicht machen", verrät er selbstbewusst.

Dazugehörig