thumbnail Hallo,

Fix: Deulofeu geht nach Sevilla

Der FC Barcelona und der FC Sevilla haben sich geeinigt, Gerard Deulofeu wechselt auf Leihbasis. Zuvor hatte Barca-Coach Luis Enrique ein Ultimatum ausgesprochen.

Barcelona. Gerard Deulofeu hat endlich Klarheit. Der Offensivmann des FC Barcelona, der schon in der Vorsaison an den FC Everton ausgeliehen worden war, wird erneut auf Leihbasis abgegeben. Die Katalanen einigten sich am Donnerstag mit dem FC Sevilla.

Zuvor hatte Barca-Coach Luis Enrique ein Ultimatum für einen möglichen Wechsel des 20-Jährigen ausgerufen, anschließend einigten sich beide Seiten laut der AS schnell. Wie Sevilla auf seiner Klubwebsite mitteilte, handelt es sich um eine einjährige Ausleihe ohne Kaufoption.

Deulofeu ist noch bis 2017 an den FC Barcelona gebunden, in der vergangenen Saison kam er für Everton immerhin auf 25 Premier-League-Einsätze. Dabei erzielte er drei Treffer und bereitete vier weitere vor.

Dazugehörig