thumbnail Hallo,

Die Bullen haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich WM-Fahrer Ante Rebic geangelt. Der Kroate stößt wie Compper von Florenz zu den Sachsen.

Leipzig. Der Zweitligist RB Leipzig rüstet weiter für den Durchmarsch in die Bundesliga auf. Nun kommt nach Marvin Compper auch noch ein zweiter Profi vom AC Florenz zu den Bullen: Der kroatische Nationalspieler Ante Rebic wird den Angriff der Sachsen verstärken.

Wie Florenz offiziell bestätigte, wird sich Rebic auf Leihbasis dem Aufsteiger anschließen. Der von Getränkemilliardär Dietrich Mateschitz unterstütze Klub soll sich zudem eine Kaufoption für den 20-Jährigen WM-Teilnehmer gesichert haben.

Rebic, der im abschließenden Gruppenspiel gegen Mexiko mit der Roten Karte vom Platz flog, besaß in der Toskana noch einen Vertrag bis 2018. In der vergangenen Spielzeit kam er viermal zum Einsatz und erzielte am abschließenden Serie-A-Spieltag gegen den FC Turin (2:2) sein erstes Tor für die Viola.

Zuvor war bereits der Transfer des Ex-Hoffenheimers Compper publik geworden. Zudem verstärkten sich die Bullen unter anderem mit Rani Khedira vom VfB Stuttgart und Terrence Boyd von Rapid Wien. Die Neuzugänge Massimo Bruno und Marcel Sabitzer wurden an den Schwesterklub aus Salzburg weitertransferiert.

Dazugehörig