thumbnail Hallo,

Xherdan Shaqiri: "Ich habe einen Vertrag beim FC Bayern bis 2016"

Der Schweizer meldet sich via Facebook zu Wort und dementierte sämtliche Transfergerüchte um seine Person. Zuletzt wurde über einen Abschied vom Rekordmeister gemutmaßt.

München/Turin. Seit geraumer Zeit wird über die Zukunft von Xherdan Shaqiri spekuliert: Nun meldet sich der Schweizer Nationalspieler via Facebook zu Wort. An den Gerüchten über einen möglichen Abgang vom FC Bayern München sei nichts dran.

"Liebe Leute es ist die Zeit, wo viel geschrieben wird, aber wie wir auch wissen, steckt sehr wenig Wahres dahinter", beginnt der 22-Jährige seinen Eintrag und schreibt weiter: "Ich wollte zu den Gerüchten Stellung nehmen. Wie ihr alles wisst, weile ich zurzeit im Urlaub, daher beschäftige ich mich weder mit anderen Vereinen noch spreche ich mit irgendwelchen Journalisten."

In italienischen Medien kursierten am Mittwoch Zitate, wonach Shaqiri einem Wechsel nicht abgeneigt wäre. "Natürlich ist Juve eine gute Option, genauso wie Liverpool oder München. Es wäre kein Rückschritt", soll er gesagt haben.

Goal 50: Hier gibt's alles zur prestigeträchtigen Wahl

Nachdem bereits Sportvorstand Matthias Sammer den anhaltenden Gerüchten einen Riegel vorgeschoben hatte, stellte der Schweizer am Mittwochabend klar: "Ich habe einen Vertrag beim FC Bayern bis 2016. Mit den Verantwortlichen des Vereins stehen meine Berater in regelmässigem Kontakt, daher gibt es keinen Anlass für Spekulationen."

Dazugehörig