thumbnail Hallo,

Am Donnerstag wurde der Transfer von Toni Kroos zu Real Madrid bestätigt - am frühen Abend folgte die Vorstellung des prestigeträchtigen Neuzugangs.

Madrid. Am Donnerstagnachmittag wurde Weltmeister Toni Kroos bei Real Madrid vorgestellt. Der deutsche Nationalspieler kommt vom FC Bayern München zum amtierenden Champions-League-Sieger nach Spanien.

In Madrid gab es den großen Bahnhof für Kroos: Im gut gefüllten Bernabeu wurde der Weltmeister den Fans präsentiert und vom Stadionsprecher begrüßt. Präsident Florentino Perez richtete ein paar warme Worte an den neuen Mittelfeldstar und stellte klar: "Du hast die richtige Entscheidung getroffen! Von nun an ist dieses Stadion Deine Heimat."

Kroos eröffnete seine Rede mit einer Beileidsbekundeung zum kürzlich verstorbenen Real-Idol Alfredo di Stefano und fuhr dann fort: "Ich möchte mich bei Real bedanken, dass ich diese Möglichkeiten bekommen habe. Das ist für mich absolut unglaublich. Ich möchte mich auch bei meinem ehemaligen Verein Bayern München bedanken, die mir das ermöglicht haben."

Toni Kroos: Ein weiterer Spielmacher für Real Madrid

Mit seiner nächsten Ankündigung dürfte er den ohnehin vollkommen wohlgesonnenen Fans noch mehr Freude bereitet haben: "Ich glaube, wir können die Champions League dieses Jahr wieder gewinnen", äußerte der Mittelfeldmann, der das Trikot mit der Nummer acht erhielt und noch ein knackiges "Hala Madrid!" hinterherschob, bevor er den neuen Dress anzog und ein bisschen im Stadion mit dem Ball jonglierte - das Ganze bei massiver medialer Präsenz.

Dazugehörig