thumbnail Hallo,

Die Katalanen sind mit einem ersten Angebot gescheitert und wollen nun die Ausstiegsklausel von Suarez erfüllen. Ein Spielertausch mit Alexis Sanchez ist indes nicht im Gespräch.

Exklusiv

von Wayne Veysey

Barcelona. Nach Informationen von Goal steht der FC Barcelona kurz vor einer Verpflichtung von Luis Suarez, der den Katalanen rund 90 Millionen Euro wert ist.  

Am Mittwoch trafen sich Verantwortliche beider Vereine in London. Dabei gab der spanische Vizemeister ein erstes Angebot über rund 82 Millionen Euro ab, das aber beim FC Liverpool auf wenig Gegenliebe stieß.

In Kürze will der FC Barcelona einen neuen Anlauf starten und ein höheres Gebot abgeben, das der Ausstiegsklausel im Vertrag des Uruguayers entspricht. Ein Spielertausch mit Flügelstürmer Alexis Sanchez, um den die Reds seit geraumer Zeit buhlen, ist dagegen nicht im Gespräch.

Zubizarreta schwärmt von Suarez

Barcelonas Sportdirektor Andoni Zubizarreta machte das Interesse an Suarez am Dienstag bekannt und schwärmte: "Er hat seine Qualität mit Uruguay unter Beweis gestellt und für Liverpool mehr als 30 Tore erzielt. Er verfügt über die nötigen Fähigkeiten, um für Barca zu spielen."

Suarez wechselte 2011 für rund 26 Millionen Euro zum FC Liverpool, absolvierte seitdem 110 Spiele in der Premier League und erzielte dabei 69 Tore für die Reds.

Dazugehörig