thumbnail Hallo,

Der Coach der Königlichen versichert, dass der deutsche Sechser auch nächstes Jahr in der spanischen Hauptsadt spielt. Ein anderer Spieler wird hingegen gehen.

Madrid. Trainer Carlo Ancelotti von Champions-League-Sieger Real Madrid hat bekräftigt, dass Nationalspieler Sami Khedira auch in der kommenden Spielzeit für die Königlichen auflaufen wird.

"Khedira ist sehr wertvoll für unser Spiel. Er wird auch nächste Saison für uns spielen", sagte Ancelotti in Madrid anlässlich der Präsentation seiner Website. Khediras Vertrag bei Real läuft noch bis 2015.

Casillas soll bleiben, Morata gehen - für ein Jahr

Ancelotti kündigte zudem an, dass Nachwuchsstürmer Alvaro Morata den Verein im Sommer für eine einjährige Leihe verlassen soll: "Es wäre gut, wenn er woanders für ein Jahr die Chance bekäme, Spielpraxis zu sammeln." Der 21-Jährige war zuletzt unter anderem mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht worden. Gleichzeitig erwägt Ancelotti, einen neuen Stürmer zu holen, falls Morata sich verändert: "Wenn Morata geht, müssen wir über einen ähnlichen Stürmer mit denselben Eigenschaften nachdenken, einen Youngster."

Iker Casillas soll den Königlichen hingegen erhalten bleiben. Der Torhüter, der nur in den Pokalwettbewerben im Tor steht, wurde in letzter Zeit immer öfter mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Ancelotti weiß von solch einem Vorhaben allerdings nichts: "Wir haben darüber nicht nachgedacht, da nach dem Finale erstmal alle in den Urlaub gefahren sind. Casillas ist sehr glücklich, dass er hier bleibt und wir sind es auch", teilte der der Presse mit.

Dazugehörig