thumbnail Hallo,

Diego Costa kündigt Chelsea-Wechsel an

Der Wechsel von Diego Costa zum FC Chelsea steht wohl unmittelbar bevor. Der Stürmer selbst machte den Blues-Fans jetzt Mut.

Madrid/London. Nachdem Diego Costa übereinstimmenden Berichten zufolge bereits am Mittwoch seinen Medizincheck beim FC Chelsea absolvierte, hat sich der Stürmer von Atletico Madrid jetzt erstmals selbst zu dem kolportierten Wechsel zu den Blues geäußert. Der Transfer scheint nur noch Formsache zu sein.

"Es sieht ganz danach aus, dass ich zu Chelsea gehe", erklärte der 25-Jährige nach Spaniens Testspiel gegen El Salvador (2:0) gegenüber der AS. Costa ist zwar noch bis 2018 an Atletico gebunden, hat allerdings eine Ausstiegsklausel in Höhe von knapp 40 Millionen Euro. Nach David Villa (geht zu New York City) wäre Costa der zweite Stürmer, den der Klub verliert.

Wie die Daily Mail erfahren haben will, hat Chelsea den Champions-League-Finalisten bereits darüber informiert, die Klausel nutzen zu wollen. Auch Costa soll die Rojiblancos von seinem Wechselwunsch in Kenntnis gesetzt haben, dennoch warten die Londoner noch auf eine Reaktion aus Madrid. Nach Informationen der Zeitung könnte der Wechsel trotzdem noch vor WM-Beginn abgeschlossen werden.

Mit Spanien trifft Diego Costa bei der WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) auf die Niederlande, Chile und Australien.

Dazugehörig