thumbnail Hallo,

Nürnberg verpflichtet Trainer Ismael

Am Dienstag äußerte der Ex-Bundesliga-Profi noch den Wunsch den Club zu trainieren. Mit ihm wollen die Franken den Wiederaufstieg schaffen.

Nürnberg. Bundesliga-Rekordabsteiger 1. FC Nürnberg hat den früheren Profi Valerien Ismael als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das gaben die Franken am Donnerstag bekannt.

Der 38-Jährige hatte zuletzt die U23 des VfL Wolfsburg trainiert. In Nürnberg tritt Ismael die Nachfolge von Gertjan Verbeek und Interimstrainer Roger Prinzen an.

Ismael hatte in der Bundesliga für Werder Bremen, Bayern München und Hannover 96 von 2003 bis 2009 113 Bundesliga-Partien bestritten (acht Tore) bestritten.

Von November 2011 bis 2013 betreute er die zweite Mannschaft von 96, seit vergangenem Sommer die des VfL. Er besaß dort noch einen Vertrag bis 2016.

Dazugehörig