thumbnail Hallo,

Die Rossoneri treiben ihre angekündigte Transferoffensive voran. Ein neuer Torwart wird das Team von Clarence Seedorf in der nächsten Saison unterstützen.

Mailand. Michael Agazzi wird in der kommenden Spielzeit das Trikot des AC Mailand tragen. Der 29-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten AC Chievo Verona. Dies bestätigte der Klub am Donnerstagmorgen über den offiziellen Twitter-Account.

Der aus Ponte San Pietro in der Nähe von Bergamo stammende Torwart unterschrieb bei den Norditalienern bereits einen Dreijahresvertrag. Nachdem Agazzis Arbeitspapier bei Chievo zum Saisonende ausgelaufen war, konnten die Rossoneri den Transfer ablösefrei realisieren.

Duell mit Routinier Abbiati

Agazzi, der erst in der Winterpause von Cagliari Calcio zu Verona gewechselt war, wird sich beim  Tabellen-Achten der Serie A mit Routinier Christian Abbiati um den Platz zwischen den Pfosten streiten und so Marco Amelia ersetzen, der den Verein im Sommer voraussichtlich verlassen wird.

In seiner Profikarriere spielte Agazzi bereits für sieben italienische Vereine und musste in zuletzt 25 Spielen für Chievo Verona 40 Gegentore hinnehmen. Insgesamt behielt er in der Rückrunde der Saison 2013/14 dreimal eine blitzsaubere Weste.

Dazugehörig