thumbnail Hallo,

Brendan Rodgers rechnet mit Vertragsverlängerung beim FC Liverpool

Liverpools Trainer verspricht den Fans seine Vertragsverlängerung und dürfte dabei gute Argumente haben. Vor dem Duell mit Chelsea schwärmte er von Blues-Coach Jose Mourinho.

Liverpool. Brendan Rodgers geht von einer Vertragsverlängerung im Sommer aus. Für den Nordiren ist es nur eine Formsache, wann er sich für weitere Jahre an den FC Liverpool bindet. Der 41-Jährige will aber mit den Vertragsgesprächen bis Saisonende abwarten.

"Es besteht kein Zweifel daran, dass wir uns früher oder später auf einen neuen Vertrag einigen werden. Da bin ich mir absolut sicher", zitiert der Guardian den Trainer der Reds. Rodgers' aktueller Vertrag bei Liverpool läuft bis 2015, sollte er den Klub tatsächlich zum ersten Meistertitel seit 1990 führen, würde der 41-Jährige mit kaum zu überbietenden Argumenten in die Verhandlungen gehen.

Mou als Wegweiser

Am Sonntag trifft Liverpool auf Verfolger Chelsea, ein Sieg könnte die Vorentscheidung im Meisterrennen sein. Im Vorfeld lobte Rodgers aber Blues-Coach Jose Mourinho, der den Nordiren vor einigen Jahren zu Chelsea geholt und als Mentor für ihn fungiert hatte.

"Er hat mich immer unterstützt, während meiner kompletten Zeit bei Chelsea", berichtete Rodgers: "Ich hatte ihm von der Möglichkeit in Liverpool erzählt und er hat mir dazu geraten, den Posten zu übernehmen. Er hat mich dazu ermutigt."

Dazugehörig