thumbnail Hallo,

Werder Bremen hat offenbar einen neuen Innenverteidiger gefunden, noch am Wochenende könnte der Wechsel von Galvez bestätigt werden. Sportchef Eichin ist optimistisch.

Bremen. Schon seit längerem halten sich Spekulationen um einen Wechsel von Alejandro Galvez zu Werder Bremen, jetzt wird der Transfer offenbar konkreter. Medienberichten zufolge könnte schon am Wochenende Vollzug gemeldet werden, Bremens Sportchef Thomas Eichin gibt sich optimistisch.

Rayo Vallecano, der aktuelle Klub des Innenverteidigers, könnte am Samstag den Klassenerhalt perfekt machen, anschließend soll der Wechsel zu Werder laut der Kreiszeitung verkündet werden. "Es kann sein, dass dann etwas passiert", bestätigte Eichin. Lediglich wegen des noch offenen Ligaausgangs für Rayo soll der Wechsel noch nicht bestätigt worden sein.

Bereits vor einigen Tagen hatte Onda Cero, ein Radiosender aus Granada, den Transfer vermeldet und berichtet, der 24-Jährige würfe für drei Jahre in Bremen unterschreiben. Werder Bremen plant bereits für die kommende Saison, nachdem der Abstiegskampf fast kein Thema mehr ist.

Galvez' Vertrag bei den Spaniern läuft im Sommer aus, in der laufenden Saison absolvierte er 27 Pflichtspiele für Rayo.

 

Dazugehörig