thumbnail Hallo,

Seit Wochen wurde der argentinische Coach mit den Südfranzosen in Verbindung gebracht. Deren Vize-Präsident spricht nun von einer "grundsätzlichen" Einigung.

Marseille. Der neunmalige französische Meister Olympique Marseille steht kurz vor der Verpflichtung des argentinischen Trainers Marcelo Bielsa (58). "Es gibt eine grundsätzliche Einigung mit Bielsa", sagte Marseilles Präsident Vincent Labrune nach dem 0:0 seines Klubs am Sonntag gegen OSC Lille: "Wir sind zuversichtlich, dass in den kommenden Tagen alles geklärt ist."

Bielsa, der Chile als Trainer zur WM 2010 und dort bis ins Achtelfinale geführt hatte, würde auf Interimstrainer Jose Anigo folgen. Der etatmäßige Sportdirektor hatte erst im Dezember Elie Baup abgelöst und kehrt nach Ablauf der Saison auf seinen Posten zurück.

Enttäuschendes Aus in Bilbao

Bielsa hatte beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao nach dem Ende der vergangenen Saison und einem enttäuschenden zwölften Platz keinen neuen Vertrag erhalten.

Marseille ist derzeit Tabellensechster und will sich im Saisonendspurt noch die Teilnahme an der Europa League sichern. Die Konkurrenten um die internationalen Plätze sind Olympique Lyon und der AS Saint-Etienne.

Dazugehörig