thumbnail Hallo,

Eintracht Frankfurt kann mit dem Klassenerhalt rechnen und arbeitet bereits kräfig am Personal für nächste Saison. Außenverteidiger Stefano Celozzi wird nicht dazugehören.

Frankfurt. Bundesligist Eintracht Frankfurt und Außenverteidiger Stefano Celozzi gehen zum Saisonende getrennte Wege.

"Es war eine schöne Zeit, obwohl ich nicht so oft gespielt habe. Mein Berater sondiert den Markt nach Möglichkeiten", sagte Celozzi der Bild-Zeitung. Der 25-Jährige spielte bereits für die zweite Mannschaft des FC Bayern München und machte in der Bundesliga beim VfB Stuttgart auf sich aufmerksam.

Celozzi, dessen Kontrakt nach der Saison ausläuft, steht seit dem 1. Juli 2012 bei den Hessen unter Vertrag. Auch der VfB ließ ihn damals ablösefrei ziehen. In dieser Spielzeit absolvierte er bislang neun Liga- und fünf Europa-League-Spiele.

Mit 35 Zählern liegt Frankfurt in der Bundesliga derzeit auf Tabellenplatz elf. Fünf Spieltage vor Schluss bedeutet das acht Punkte Vorsprung Relegationsplatz 16, der vom Hamburger SV belegt wird.

EURE MEINUNG: Ist Frankfurt langfristig stark aufgestellt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig