thumbnail Hallo,

Der niederländische Verband hat einen Nachfolger für Louis van Gaal gefunden. Guus Hiddink wird im Sommer der neue Trainer der holländischen Nationalmannschaft werden.

Zeist. Guus Hiddink wir nach der WM in Brasilien das Amt des niederländischen Nationaltrainers übernehmen und einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen. Das bestätigte der niederländische Fußballverband KNVB.

"Es ist eine Ehre wieder als Nationaltrainer zu arbeiten", sagte Hiddink auf der offiziellen Website des KNVB. "Mit Danny Blind und Ruud van Nistelrooy haben wir ein starkes Team, das viel Wissen und eine Menge Erfahrung mitbringt." Zudem sei es großartig für ihn, mit Blind, der ab 2016 das Amt des Cheftrainers übernehmen wird, seinen eigenen Nachfolger auszubilden. "Auf diese Weise ist die Vision des Fußballs beim niederländischen Nationalteam auf lange Sicht gesichert."

Hiddink ist ein großartiger Trainer

Auch der Direktor des niederländischen Verbandes, Bert van Oostveen, zeigte sich erfreut über die Verpflichtung. "Mit Hiddink haben wir einen holländischen Trainer, der viel internationale Erfahrung und Erfolge vorzuweisen hat." Schon bei seinen bisherigen Stationen als Nationalcoach habe Hiddink bewiesen, dass er ein großartiger Trainer sei. "Mit dem Rest des Teams sind wir auch sehr zufrieden."

Der 67-Jährige wird damit die Nachfolge von Louis van Gaal antreten, der das Amt 2012 übernahm und die Mannschaft erfolgreich für die WM-Endrunde in Brasilien qualifizierte.

Dazugehörig