thumbnail Hallo,

Ivica Olic: "Vielleicht ist es doch besser, nach England zu gehen"

Ivica Olic will sich in den nächsten Tagen entscheiden, ob er bei Wolfsburg bleibt oder doch geht. Ein möglicher Interessent wäre Stoke.

Wolfsburg. Ob Ivica Olic beim VfL Wolfsburg bleibt oder doch nach England abwandert, ist weiterhin offen. Feststeht: Der Verlust des Stammplatzes an seinen Stürmerkollegen Bas Dost könnte den Kroaten zu einem Wechsel bewegen.

"Meine Gedanken waren, dass ich bleiben möchte", gestand Olic im Kicker. Doch dann wurde Olic zum Reservisten degradiert. "Plötzlich war ich draußen, ich war nicht glücklich mit dieser Situation", erklärte er.

Bedenkzeit

Das war auch der Grund, der den Kroaten zum Umdenken veranlasste. Es sei "vielleicht doch besser, nach England zu gehen". Für seine Entscheidung wolle er sich nun ein paar Tage Zeit nehmen.

Olic wechselte 2012 vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg. In dieser Saison ist er mit neun Treffern der beste Torschütze der Wölfe. Ein möglicher Interessent soll Stoke City sein. 

Dazugehörig