thumbnail Hallo,

Die Katalanen räumen das Gerücht um den Abschied des Trainers aus dem Weg. Angeblich sollte Martino den FC Barcelona im Sommer verlassen.

Barcelona. Ein Gerücht erhitzte am Nachmittag die Gemüter des FC Barcelona. Gerardo Martino soll die Katalanen im Sommer verlassen. Nun meldet sich der Verein zu Wort und dementiert das Gerücht.

Nach nur einem Jahr soll der Argentinier seinen Hut nehmen, berichteten mehrere spanische Medien. Vizepräsident Manel Arroyo dementiert nun: "Davon wissen wir nichts. Tata hat einen Vertrag und er beschäftigt sich derzeit mit dem Clasico", so Arroyo auf einer Pressekonferenz.

Nichts bekannt

Eine Ausstiegsklausel gibt es nach seinen Aussagen auch nicht: "Ich weiß nicht, ob es eine Deadline gibt. Es gibt eine Klausel über seine Beschäftigung, doch wir haben nicht die Absicht, von ihr Gebrauch zu machen. Die Frage über seine Zukunft wird kommen, heute ist es aber kein Thema. Wir sehen, dass er sehr konzentriert arbeitet und sich mit den Zielen er Mannschaft beschäftigt", erklärte er weiter.

Wann verlängert Messi?

Auch die Vertragsverlängerung von Lionel Messi ist derzeit nicht aktuell: "Im Moment gibt es da nichts", so seine Antwort auf mögliche andere Vereine, die an dem Argentinier interessiert seien sollen. "Leo will noch viele Jahre für Barca spielen. Seine Verlängerung ist ein Thema, welches bald in Angriff genommen werden muss."

Dazugehörig